Theater an der Wien-Produktionen auf DVD im
Shop

Wo Oper bewegt: Das Saisonprogamm 2009/10

Abonnenten hören mehr!

Weitere Informationen:

Magische Opernmomente in der neuen Spielzeit 2009/10!

Sujet 09/10, © spot.ag / michael huber . thomas riegler (grafik: thomas riegler)
Sujet 09/10, © spot.ag / michael huber . thomas riegler (grafik: thomas riegler)

Die Spielzeit 2009/10 umfasst kraftvolles Musiktheater vom Barock bis zur Moderne: Werke von Claudio Monteverdi, Christoph Willibald Gluck, Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Gioachino Rossini sowie Carl Maria von Weber, Johann Strauß und Benjamin Britten, Hans Werner Henze sowie eine Uraufführung von Johannes Kalitzke werden auf die Bühne des Theater an der Wien gebracht.

Für die hohe künstlerische Qualität garantieren sowohl die Dirigenten Nikolaus Harnoncourt, René Jacobs, Bertrand de Billy, Donald Runnicles, Thomas Hengelbrock, Marc Albrecht, Harry Bicket, Cornelius Meister und Johannes Kalitzke, als auch die Opernregisseure Christof Loy, Tobias Moretti, Robert Carsen, Stephen Lawless, Philipp Himmelmann, Kasper Bech Holten, Torsten Fischer sowie Stefan Ruzowitzky, der sein Debüt als Opernregisseur gibt. Mit John Neumeier und Anne Teresa De Keersmaeker sind zwei der bedeutendsten Choreographen aus dem Bereich Tanz zu Gast.

Unter dem Motto „Abonnenten hören mehr!“ bietet das Theater an der Wien auch für die kommende Spielzeit eine reichhaltige Auswahl an Abonnements und Zyklen an. Attraktive Bedingungen gibt es vor allem für Frühentschlossene, die bei der Buchung oder Verlängerung eines Abonnements bis zum 30. April 2009 eine Ermäßigung von 30% erhalten. Zur Auswahl stehen neun Abonnements und zwölf Zyklen in sieben Preiskategorien.

Der Abonnement-Vorverkauf startet am 24. März 2009.
Ab dem 15. Juni 2009 startet der freie Kartenverkauf für die Vorstellungen bis Dezember 2009, der Vorverkauf für die Vorstellungen ab Jänner 2010 beginnt am 1. September 2009.