Theater an der Wien-Produktionen auf DVD im
Shop

DON GIOVANNI feierte Premiere

Das Ensemble feierte seinen Erfolg im Hotel Le Méridien

Weitere Informationen:

Markus Butter (Masetto), Nina Bernsteiner (Zerlina), Hanno Müller-Brachmann (Leporello), Aleksandra Kurzak (Donna Anna) & Bernard Richter (Don Ottavio) feierten ausgelassen im Schiller-Park vor dem Hotel Le Méridien.
Markus Butter (Masetto), Nina Bernsteiner (Zerlina), Hanno Müller-Brachmann (Leporello), Aleksandra Kurzak (Donna Anna) & Bernard Richter (Don Ottavio) feierten ausgelassen im Schiller-Park vor dem Hotel Le Méridien.
Copyright: Karl Schöndorfer

Am 1. August fand die Premiere und erfolgreiche Wiederaufnahme des DON GIOVANNI aus dem Mozartjahr 2006 im Theater an der Wien statt. Erstmals ist Erwin Schrott als verführerischer Don Giovanni auf der Bühne des neuen Opernhauses zu hören und begeisterte das Premierenpublikum.

Intendant Roland Geyer, geschäftsführender Direktor der VBW Thomas Drozda und Le Méridien General Managerin Gabriela Benz luden im Anschluss an die Premiere den Dirigenten Riccardo Frizza und das gesamte Ensemble in das Hotel Le Mérdien ein um den großartigen Erfolg zu feiern. Auch Opernstar Anna Netrebko stieß mit Sekt-Rosé aus dem Hause Bründlmayer auf den gelungenen Abend an.

SPÖ Gemeinderat Ernst Woller, Hoteldirektorin Gabriela Benz, Erwin Schrott & Vizebürgermeister Michael Ludwig
SPÖ Gemeinderat Ernst Woller, Hoteldirektorin Gabriela Benz, Erwin Schrott & Vizebürgermeister Michael Ludwig
Copyright: Karl Schöndorfer

Intendant Roland Geyer gratuliert Erwin Schrott zu seinem Theater an der Wien-Debüt.
Intendant Roland Geyer gratuliert Erwin Schrott zu seinem Theater an der Wien-Debüt.
Copyright: Karl Schöndorfer