Theater an der Wien-Produktionen auf DVD im
Shop

HANS VON AACHEN im Kunsthistorischen Museum Wien

Gewinnspiel: Wir verlosen 6 Eintrittskarten für die Ausstellung.

Erzherzogin Anna

Erzherzogin Anna

Weitere Informationen:

Anlässlich der Neuproduktion von Benjamin Brittens Oper The Rape of Lucretia (Premiere am 17.2.2011) präsentiert das Theater an der Wien eine Kooperation mit dem KHM hinsichtlich der aktuellen HANS VON AACHEN-Ausstellung.

Welchen Hintergrund das hat?
Das verrät Angelika Kirchschlager, die in Brittens Oper die Rolle der Lucretia verkörpern wird, im kommenden Theatermagazin STAGIONE ...

HANS VON AACHEN war ein Maler von europäischer Dimension und behielt bis heute seine internationale Bedeutung. Er vereinte niederländischen Realismus mit venezianischem Kolorit sowie der Formenkunst des Florentiner und römischen Manierismus. Geschätzt wird die Wahrhaftigkeit seiner Bildniskunst, aber auch die Eleganz seiner Kompositionen aus schön geformten und brillant gemalten Körpern.

Ermäßigung KHM / Theater an der Wien:
Gegen Vorlage eines KHM-Tickets bekommen Sie 10% Ermäßigung auf die Opernkarte von The Rape of Lucretia und gegen Vorweis einer Opernkarte von 'The Rape of Lucretia' ermäßigten Eintritt im KHM/Ausstellung 'Hans von Aachen' statt 12,- Euro um 9,- Euro pro Person. Nur noch bis 09.01.2011.

Gewinnspiel:
Wir verlosen 6 Eintrittskarten für die Ausstellung HANS VON AACHEN.
Schreiben Sie eine E-Mail an info@vbw.at
Der/die GewinnerIn wird bis 5.12. 2010 gezogen.