Barock für alle Sinne: Oh Musica und schöne Kunst!

Martin van Meytens d. J., Die Familie des Grafen Nikolaus Pálffy von Erdöd, um 1760

Kombiticket für die Händel-Oper "Rinaldo" in der Kammeroper und für die "Martin van Meytens"-Ausstellung im Winterpalais des Prinzen Eugen.
Infos Kombiticket

Opern-Videos auf YouTube

Fidelio

Fidelio

Oper in zwei Aufzügen
Musik von Ludwig van Beethoven

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Nikolaus Harnoncourt
Inszenierung Herbert Föttinger
Bühne Rolf Langenfass (†)
Bühnenbildrealisierung Stago-Casall Arts
Kostüme Birgit Hutter
Licht Emmerich Steigberger
Dramaturgie Ulrike Zemme
Leonore Juliane Banse
Don Pizarro Martin Gantner
Florestan Michael Schade
Rocco Lars Woldt
Marzelline Anna Prohaska
Jaquino Johannes Chum
Don Fernando Garry Magee
1. Gefangener Andrew Owens
2. Gefangener Ben Connor
Orchester Concentus Musicus Wien
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
März 2013
17
19 21 24
26 28

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Emmerich Steigberger

Licht

Emmerich SteigbergerAls Lichttechniker kam er an das Theater in der Josefstadt. Heute ist er Leiter der Beleuchtungsabteilung und Technischer Direktor des Theaters in der Josefstadt und bei zahlreichen Produktionen für das das Lichtdesign verantwortlich. Er arbeitete dabei u.a. mit den Regisseuren Peter Stein, Otto Schenk, Helmuth Lohner, Torsten Fischer und Günther Krämer. Eine enge Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Regisseur und Intendanten Herbert Föttinger und dem verstorbenen Ausstattungsleiter Rolf Langenfass. Für sie erstellte er das Lichtdesign u.a. für Buddenbrooks (Th. Mann), Der Blaue Engel (H. Mann), Mein Nestroy und Jedem das Seine (Turrini). Emmerich Steigberger arbeitete auch für die Wiener Festwochen, das Grazer Schauspielhaus, die Bregenzer Festspielen, das Edinburgh Festival und das Renaissancetheater in Berlin. Am Theater an der Wien war er zuletzt an Beethovens Fidelio beteiligt.