Béatrice et Bénédict Plakatsujet

Barock für alle Sinne: Oh Musica und schöne Kunst!

Martin van Meytens d. J., Die Familie des Grafen Nikolaus Pálffy von Erdöd, um 1760

Kombiticket für die Händel-Oper "Rinaldo" in der Kammeroper und für die "Martin van Meytens"-Ausstellung im Winterpalais des Prinzen Eugen.
Infos Kombiticket

Opern-Videos auf YouTube

Béatrice et Bénédict

Béatrice et Bénédict

Opéra-comique in zwei Akten (1862)
Musik und Libretto von Hector Berlioz
Nach der Komödie "Much ado about nothing" von William Shakespeare

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Leo Hussain
Inszenierung Kasper Holten
Bühne Es Devlin
Kostüme Moritz Junge
Licht Bruno Poet
Béatrice Malena Ernman
Bénédict Bernard Richter
Claudio Nikolay Borchev
Héro Christiane Karg
Ursule Ann-Beth Solvang
Somarone Miklós Sebestyén
Léonato Thomas Engel
Don Pedro Martin Snell
Une femme Madeline Ménager-Lefebvre
Orchester ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
April 2013
17 20
22 24 27
29

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Es Devlin

Bühne

Es DevlinEs Devlin ist eine weltweit renommierte Bühnendesignerin in den Bereichen Oper, Theater, Tanz, Film und Fernsehen. Sie arbeitete kürzlich bei der Theaterkompanie Complicite (Simon McBurneys The Master and Margarita) in London, stattete Berlioz‘ Les Troyens für das Royal Opera House Covent Garden (ROH) sowie die Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele 2012 aus. Bühnenbilder entwarf sie für die Pet Shop Boys und Lady Gaga. Aktuelle Projekte sind Kirkwoods Chimerica mit Lindsay Turner am Almeida Theatre in London, Shakespeares A Midsummer Night’s Dream mit Julie Taymor am Theatre for a New Audience in New York, Mozarts Don Giovanni am ROH und Goughs Imago an der Oper in Glyndebourne. Am Theater an der Wien war sie zuletzt 2009 an Mozarts Don Giavanni beteiligt.