OsterKlang ´15

Von 28. März bis 5. April 2015
Mehr Infomationen

Barock für alle Sinne: Oh Musica und schöne Kunst!

Martin van Meytens d. J., Die Familie des Grafen Nikolaus Pálffy von Erdöd, um 1760

Kombiticket für die Händel-Oper "Rinaldo" in der Kammeroper und für die "Martin van Meytens"-Ausstellung im Winterpalais des Prinzen Eugen.
Infos Kombiticket

Opern-Videos auf YouTube

Wagner 1863

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Marc Minkowski
Bass (Pogner, Wotan) Evgeny Nikitin
Tenor (Siegmund) Endrik Wottrich
Orchester Les Musiciens du Louvre Grenoble
  1. 05.01.2013
  2. 19:30

Les Musiciens du Louvre Grenoble

Orchester

Das 1982 von Marc Minkowski gegründete Ensemble Les Musiciens du Louvre Grenoble erweckt das Repertoire des Barock, der Klassik und der Romantik auf Originalinstrumenten zu neuem Leben. Seit dreißig Jahren hat dieses Ensemble durch seine Neuinterpretation der Werke von Händel, Purcell und Rameau neue Maßstäbe gesetzt. Auch seine Aufführungen von Haydn und Mozart, und neuerdings Bach und Schubert, fanden hohe Beachtung.

Seine Interpretationen der französischen Musik des 19. Jahrhunderts – u.a. Berlioz (Les nuits d’été, Harold en Italie), Bizet (L’Arlésienne), Massenet (Cendrillon) – fanden ebenfalls viel Anerkennung. Zu den jüngsten Opernerfolgen des Ensembles zählen Händels Alcina an der Wiener Staatsoper, Così fan tutte bei den Salzburger Festspielen, Mozarts Idomeneo bei dem Festival von Aix-en-Provence, bei der Mozartwoche Salzburg und bei dem Musikfest Bremen, wo das Orchester seit 1995 regelmäßig auftritt. Die Saison 2012-2013 begann mit der Veröffentlichung der Schubert Symphonien bei Naïve. Dann feierte das Orchester seinen 30jährigen Geburtstag mit vielen wunderschönen Konzerten in Grenoble und Paris und wird im Februar 2013 zu einer Tournee nach Asien aufbrichen.

Das seit 1996 in Grenoble ansässige Ensemble wirkt dabei mit, der klassischen Musik auf vielfältige Weise ein neues Publikum zu erschließen. Les Musiciens du Louvre Grenoble werden von der Stadt Grenoble, vom Conseil Général de l’Isère, der Région Rhône-Alpes und dem Ministère de la Culture et de la Communication (DRAC Rhône-Alpes) unterstützt. Les Musiciens du Louvre Grenoble waren zuletzt bei dem Konzert Wagner 1863 im Theater an der Wien zu Gast.