Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% bei Abos und Zyklen!
Zu den Abos und Zyklen

I due Foscari

I due Foscari

Tragedica lirica in drei Akten
Musik von Giuseppe Verdi
Libretto von Francesco Maria Piave nach der historical tragedy "The two foscari" (1822) von Lord Byron

Neueinstudierung des Theater an der Wien
In Koproduktion mit Los Angeles Opera, Palau de les Arts Reina Sofia und Royal Opera House Covent Garden

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung James Conlon
Inszenierung Thaddeus Strassberger
Bühne Kevin Knight
Kostüme Mattie Ullrich
Licht Bruno Poet
Francesco Foscari Plácido Domingo
Francesco Foscari (25.1.) Paolo Gavanelli
Jacopo Foscari Arturo Chacón-Cruz
Lucrezia Contarini Davinia Rodriguez
Jacopo Loredano Roberto Tagliavini
Barbarigo Andrew Owens
Pisana Gaia Petrone
Fante del Consiglio die Dieci Ioan Hotea
Servo del Doge Marcell Attila Krokovay
Orchester ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Jänner 2014
15 18
20 23 25
27

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

James Conlon

Musikalische Leitung

James ConlonJames Conlon ist seit 2006 Musikdirektor der Los Angeles Opera und leitet das Ravinia Festival (Sommersitz des Chicago Symphony Orchestra) und Cincinnati May Festival, das älteste Chorfestival der USA. Er war musikalischer Leiter der Opéra national de Paris (1995–2004), Generalmusikdirektor in Köln (1989–2002) sowie des Rotterdam Philharmonic Orchestra (1983–1991). Er dirigierte mehr als 260 Vorstellungen an der Metropolitan Opera in New York und ist Gast renommierter Opernhäuser wie z.B. dem Teatro alla Scala in Mailand, der Royal Opera Covent Garden, dem Teatro del Maggio Musicale Fiorentino und der Oper Rom. Seine Diskografie ist mehrfach prämiert (u.a. zwei Grammys); er ist Commandeur de L'Ordre des Arts et des Lettres und erhielt Frankreichs höchsten Orden, Légion d’honneur. 1999 gewann er den Zemlinsky-Preis, u.a. für sein Engagement, KomponistInnen, die während des Nationalsozialismus verfemt wurden, aufzuführen. Es ist sein Debüt am Theater an der Wien.