Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% bei Abos und Zyklen!
Zu den Abos und Zyklen

I due Foscari

I due Foscari

Tragedica lirica in drei Akten
Musik von Giuseppe Verdi
Libretto von Francesco Maria Piave nach der historical tragedy "The two foscari" (1822) von Lord Byron

Neueinstudierung des Theater an der Wien
In Koproduktion mit Los Angeles Opera, Palau de les Arts Reina Sofia und Royal Opera House Covent Garden

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung James Conlon
Inszenierung Thaddeus Strassberger
Bühne Kevin Knight
Kostüme Mattie Ullrich
Licht Bruno Poet
Francesco Foscari Plácido Domingo
Francesco Foscari (25.1.) Paolo Gavanelli
Jacopo Foscari Arturo Chacón-Cruz
Lucrezia Contarini Davinia Rodriguez
Jacopo Loredano Roberto Tagliavini
Barbarigo Andrew Owens
Pisana Gaia Petrone
Fante del Consiglio die Dieci Ioan Hotea
Servo del Doge Marcell Attila Krokovay
Orchester ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Jänner 2014
15 18
20 23 25
27

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Davinia Rodriguez

Lucrezia Contarini

Davinia Rodriguez Die Sopranistin aus Las Palmas studierte u.a. in Madrid bei Teresa Berganza, New York und Modena. Ihr Repertoire umfasst z.B. Zerlina (Mozart: Don Giovanni), Despina (Così fan tutte), La Contessa di Almaviva (Le nozze di Figaro), Königin der Nacht (Die Zauberflöte), Maria (Bernstein: West Side Story), Micaëla (Bizet: Carmen) und Marie (DʼAmico: Le malentendu, UA). Sie arbeitet mit renommierten Dirigenten zusammen. Ihre jüngsten Highlights waren u.a. Violetta (Verdi: La traviata) in Bilbao, die Titelrollen in Donizettis Lucia di Lammermoor, in Glucks Orphée et Eurydice an der Seattle Opera sowie Torrobas Luisa Fernanda mit Plácido Domingo an der Florida Grand Opera. Zu ihren zukünftigen Produktionen zählen u.a. Puccinis La bohème in Dallas, Turandot (Liu) in Bilbao sowie Verdis Simon Boccanegra (Amelia) in Italien. Im Theater an der Wien ist Davinia Rodriguez zum ersten Mal zu erleben.