Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 30% bei Abos und Zyklen!
Zu den Abos und Zyklen

© Armin Bardel

Vom 13. April bis 20. April 2014
Zum Programm

Platee

Platée

Ballet-bouffon in einem Prolog und drei Akten (1745)

Musik von Jean-Philippe Rameau
Libretto von Jacques Autreau

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Paul Agnew
Inszenierung Robert Carsen
Ausstattung Gideon Davey
Choreographie Nicolas Paul
Licht Robert Carsen, Peter van Praet
Dramaturgie Ian Burton
Satyre Joao Fernandes
Thespis Cyril Auvity
Thalie Gan-ya Ben-gur Akselrod
Momus (Prolog) Marc Mauillon
Amour Emmanuelle de Negri
Cithéron Marc Mauillon
Mercure Cyril Auvity
Platée Marcel Beekman
Clarine Emmanuelle de Negri
Jupiter Edwin Crossley-Mercer
Mommuss Joao Fernandes
La Folie Simone Kermes
Junon Emilie Renard
Tänzer Camille Brulais, Haruka Miyamoto, Suzanne Meyer, Anaëlle Echalier, Fanny Gombert, Anna Konopska, Alexandre Bado, Gael Alamargot, Jean Gérald Dupau und Julien Gaillac
Orchester Les Arts Florissants
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Februar 2014
17 19 21
24 26 28

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Gideon Davey

Ausstattung

Gideon DaveyDer in Bristol, United Kingdom, geborene Ausstatter wurde am Nottingham Polytechnic ausgebildet und 2005 zum Kostümbildner des Jahres für Monteverdis Il Ritorno d’Ulisse in Patria in München gewählt. Mit Stephen Lawless erarbeitete er u.a. Händels Acis and Galatea in Innsbruck und Waltons Troilus and Cressida in St Louis. Er kreierte u.a. Radamisto in Santa Fe und an der English National Opera, Alcina in Berlin, Wagners Der Ring des Nibelungen mit David Alden in München, Puccinis Tosca in London mit Catherine Malfitano, Verdis La Traviata in Dresden und Schoenbergs Von Heute auf Morgen in Venedig, Strauss’ Der Rosenkavalier in Berlin und in Tokio mit Andreas Homoki und Lullys Armide in Paris mit Robert Carsen. Aktuelle Projekte beinhalten Helen am Globe Theatre in London; Don Quixote am West Yorkshire Playhouse mit Josep Galindo sowie All My Sons in Liverpool Playhouse.