Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 30% bei Abos und Zyklen!
Zu den Abos und Zyklen

© Armin Bardel

Vom 13. April bis 20. April 2014
Zum Programm

Così fan tutte

Mozart-Trilogie (konzertant) mit Nikolaus Harnoncourt

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart
Libretto von Lorenzo da Ponte

Konzertante Aufführung in italienischer Sprache

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Nikolaus Harnoncourt
Orchester Concentus Musicus Wien
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
LE NOZZE DI FIGARO 6. & 8. März 2014
Conte di Almaviva Bo Skovhus
Contessa di Almaviva Christine Schäfer
Susanna Mari Eriksmoen
Figaro Andrè Schuen
Cherubino Elisabeth Kulman
Marcellina Ildiko Raimondi
Bartolo | Antonio Peter Kalman
Basilio | Don Curzio Mauro Peter
Barbarina Christina Gansch
DON GIOVANNI 17. & 19. März 2014
Don Giovanni Andrè Schuen
Il Commendatore | Masetto Mika Kares
Donna Anna Christine Schäfer
Don Ottavio Mauro Peter
Donna Elvira Maite Beaumont
Leporello Ruben Drole
Zerlina Mari Eriksmoen
COSI FAN TUTTE 27. & 29. März 2014
Fiordiligi Mari Eriksmoen
Dorabella Katija Dragojevic
Guillelmo Andrè Schuen
Ferrando Mauro Peter
Despina Elisabeth Kulman
Don Alfonso Markus Werba
Mo Di Mi Do Fr Sa So
März 2014
06 08
17 19
27 29

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Ildiko Raimondi

Marcellina

Ildiko RaimondiIldikó Raimondi ist eine gefeierte Sängerin auf der Opernbühne sowie eine gesuchte Liedinterpretin und Konzertsängerin. Seit 1991 gehört sie der Wiener Staatsoper an. Dort hat sie bisher mehr als 50 Opernpartien gesungen und war in jüngster Zeit als Dame (Hindemith: Cardillac), Donna Elvira (Mozart: Don Giovanni), Pamina (Die Zauberflöte), Rosalinde (J. Strauss: Die Fledermaus), Alice (Verdi: Falstaff) und Musetta (Puccini: La bohème) zu erleben. Ihre Liederabende im Wiener Musikverein und in vielen Städten des In- und Auslandes setzen immer wieder Maßstäbe der Interpretation und Programmgestaltung. Gastspiele führten die in Wien lebende Künstlerin unter anderem an die Deutsche Oper Berlin, Semperoper Dresden, Bayerische Staatsoper München, das Opernhaus Zürich und Bolschoi Theater in Moskau. Raimondi ist Österreichische Kammersängerin und Integrationsbotschafterin. Am Theater an der Wien sang sie zuletzt in Schulzes Premiere.