Barock für alle Sinne: Oh Musica und schöne Kunst!

Martin van Meytens d. J., Die Familie des Grafen Nikolaus Pálffy von Erdöd, um 1760

Kombiticket für die Händel-Oper "Rinaldo" in der Kammeroper und für die "Martin van Meytens"-Ausstellung im Winterpalais des Prinzen Eugen.
Infos Kombiticket

Opern-Videos auf YouTube

OsterKlang ´13 Sujet

h-Moll Messe

Johann Sebastian Bach
Messe h-Moll BWV 232
für Soli, Chor und Orchester

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Erwin Ortner
Orchester Ensemble Prisma Wien
Junges Ensemble des Theater an der Wien .
Sopran Anna Maria Sarra
Sopran Elena Copons-Labarias
Sopran Gaia Petrone
Alt Rupert Enticknap
Tenor Andrew Owens
Bass Igor Bakan
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
  1. 23.03.2013
  2. 19:30

Rupert Enticknap

Alt

Rupert EnticknapDer Countertenor studierte am Royal College of Music als Scholar, war Preisträger des Gesangswettbewerbs für Barockoper Pietro Antonio Cesti und sang u.a. in Händels Rodelinda und Riccardo Primo beim London Handel Festival unter Laurence Cummings sowie in Purcells Dido and Aeneas am Concertgebouw. Er trat bei den Resonanzen 2012 auf, sang Ottone (Monteverdi: L’incoronazione di Poppea) in Innsbruck und wirkte in Richters Oper Sum am Limbury Theatre (Royal Opera House Covent Garden) mit. Er ist Mitglied des Jungen Ensembles des Theater an der Wien. Im Theater an der Wien war er zuletzt als Mainfroy in Rossinis Le Comte Ory zu hören, an der Kammeroper wird er noch in dieser Spielzeit die Titelrolle in Händels Orlando singen.