Barock für alle Sinne: Oh Musica und schöne Kunst!

Martin van Meytens d. J., Die Familie des Grafen Nikolaus Pálffy von Erdöd, um 1760

Kombiticket für die Händel-Oper "Rinaldo" in der Kammeroper und für die "Martin van Meytens"-Ausstellung im Winterpalais des Prinzen Eugen.
Infos Kombiticket

Opern-Videos auf YouTube

OsterKlang ´13: Frühling in Wien

Inhalt

Ostersonntag, 31. März 2013
19:30 Uhr

Musikverein

  1. 31.03.2013
  2. 19:30

Inhalt

Giuseppe Verdi
Ouvertüre zur Oper Nabucco

Ouvertüre zur Oper I vespri siciliani

„Quando le sere al placido”
Arie des Rodolfo aus der Oper Luisa Miller


Giacomo Puccini
Intermezzo aus der Oper Manon Lescaut

„E lucevan le stelle”
Arie des Cavaradossi aus der Oper Tosca

Gioacchino Rossini
Ouvertüre zur Oper Guillaume Tell


Ottorino Respighi
Feste Romane
(Symphonische Dichtung)


Der alljährliche Konzerthöhepunkt Frühling in Wien steht diesmal im Zeichen der letzten Saison von Fabio Luisi. Der scheidende Chefdirigent der Wiener Symphoniker wird dabei ein Programm persönlicher Lieblingsstücke aus seiner Heimat präsentieren. Als Solist steht der sizilianische Tenor Roberto De Biasio auf dem Podium des Goldenen Musikvereinssaales. Ein stimmungsvolles Potpourri aus Werken der „Großen Drei“ der italienischen Oper: Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini und Gioacchino Rossini, verfeinert mit „Römischen Festen“ aus der Feder von Ottorino Respighi