Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% bei Abos und Zyklen!
Zu den Abos und Zyklen

Opern-Videos auf YouTube

Traviata

La traviata

Melodramma in drei Akten (1853)

Musik von Giuseppe Verdi
Libretto von Francesco Maria Piave

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Sian Edwards
Inszenierung Peter Konwitschny
Ausstattung Johannes Leiacker
Licht Joachim Klein
Dramaturgie Bernd Krispin
Redaktion der Übertitel Bernd Krispin, Peter Konwitschny
Violetta Valéry Marlis Petersen
Alfredo Germont Arturo Chacón-Cruz
Giorgio Germont Roberto Frontali
Flora Iwona Sakowicz
Annina Gaia Petrone
Gastone Andrew Owens
Barone Douphol Ben Connor
Dottore Grenvil Igor Bakan
Marchese d´Obigny Giulio Mastrototaro
Giuseppe Dejan Toshev
Commissionario Daniel Simandl
Orchester ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Juli 2014 01 03 06
09 11

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Sian Edwards

Musikalische Leitung

Die britische Dirigentin Sian Edwards, seit 2013 Leiterin der Dirigierabteilung an der Royal Academy of Music, hat mit vielen Orchestern (u.a. Wiener Symphoniker, Los Angeles Philharmonic Orchestra) und Ensembles (Klangforum Wien, Ensemble Modern) gearbeitet. 1988 trat sie erstmals in Royal Opera House Covent Garden London mit Tippetts The Knot Garden auf. Sie dirigierte in Glyndebourne, an der English National Opera London, wo sie von 1993 bis 1995 als Generalmusikdirektorin tätig war, der Opéra Comique Paris, der Vlaamse Opera Antwerpen sowie in Kopenhagen und Helsinki. In jüngerer Vergangenheit erarbeitete sie u.a. The Tempest (Adès) in der Oper Frankfurt, das Ballett Orlando (Goecke/Tippett) in Stuttgart sowie Strawinskis The Rakeʼs Progress an der Scottish Opera Glasgow und Through His Teeth (Bedford) in Covent Garden. Am Theater an der Wien war Edwards zuletzt 2011 mit Brittens The Rape of Lucretia zu Gast.