Barock für alle Sinne: Oh Musica und schöne Kunst!

Martin van Meytens d. J., Die Familie des Grafen Nikolaus Pálffy von Erdöd, um 1760

Kombiticket für die Händel-Oper "Rinaldo" in der Kammeroper und für die "Martin van Meytens"-Ausstellung im Winterpalais des Prinzen Eugen.
Infos Kombiticket

Opern-Videos auf YouTube

Kammeroper Cenerentola

La cenerentola

Dramma giocoso in zwei Akten (1817)
Musik von Gioachino Rossini
Libretto von Jacopo Feretti

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Konstantin Chudovsky
Inszenierung Jasmin Solfaghari
Bühnenbild Mark Gläser
Kostüme Petra Reinhardt
Angelina Gaia Petrone
Don Ramiro Andrew Owens
Dandini Ben Connor
Don Magnifico | Alidoro Igor Bakan
Clorinda Gan-ya Ben-gur Akselrod
Tisbe Natalia Kawalek-Plewniak
Luna, Erzähler Alexander Waechter
Orchester Wiener KammerOrchester
Mo Di Mi Do Fr Sa So
November 2013     
25 27 29

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Alexander Waechter

Luna, Erzähler

Alexander WaechterDer in Graz geborene Schauspieler Alexander Waechter gab seinen Bühneneinstand mit dem Musical Hair in Hamburg. Er arbeitete am Berliner Renaissancetheater, Schlosstheater und Schillertheater und bei den drei größten österreichischen Festivals in Salzburg, Bregenz und Mörbisch sowie in zahlreichen Fernsehproduktionen.
Bereits 1972 debütierte Waechter am Theater in der Josefstadt, dessen Ensemble er heute noch angehört. Hier war er u.a. in diversen Stücken zu sehen, darunter Ein Sommernachtstraum und Viel Lärm um Nichts (Shakespeare), Der eingebildete Kranke (Molière), Minna von Barnhelm (Lessing), Der tolle Tag (Beaumarchais), Kampl und Heimliches Geld, heimliche Liebe (Nestroy), Der Revisor (Gogol), Der grüne Kakadu (Schnitzler), Bunbury, Lady Windermeres Fächer (Wilde), Der blaue Engel (H. Mann), Jugend ohne Gott und Geschichten aus dem Wiener Wald (Horváth), Andorra (Frisch) oder in Mein Kampf (Tabori). In dieser Spielzeit wird er an der Josefstadt noch in Die Schüsse von Sarajewo, nach einem Roman von Milo Dor, zu erleben sein.
Waechter war künstlerischer Leiter der Theater m.b.H. in Wien und steht in dieser Funktion seit Sommer 2004 den Shakespeare-Festspielen auf der Rosenburg in Niederösterreich vor. An der Kammeroper ist er mit La Cenerentola erstmals zu Gast.