DIE NEUEN ABOS für 2015/16 sind da!
Nähere Informationen

Opern-Videos auf YouTube

Kammeroper Mare nostrum

Mare Nostrum

Entdeckung, Befriedung und Konversion des Mittelmeerraumes durch einen Stamm aus Amazonien

Text und Musik von Mauricio Kagel (1975)

In deutscher Sprache

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Gelsomino Rocco
Inszenierung Christoph Zauner
Ausstattung Nikolaus Webern
Licht Norbert Chmel
Europäer Rupert Enticknap
Amazonier Ben Connor
Orchester Wiener KammerOrchester
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Februar 2014
11 13 16
18 22
24

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Gelsomino Rocco

Musikalische Leitung

Gelsomino RoccoNach seinem Dirigierstudium in Dresden wurde Rocco Assistent von Fabio Luisi an der Sächsischen Staatsoper in
Dresden, wo er wichtige Erfahrungen sammeln konnte und zahlreiche künstlerische Impulse erhielt. An der Semperoper dirigierte Rocco mehrfach Uraufführungen wie Tsangaris’ Memento, welche 2007 als beste Neuproduktion Deutschlands in der Sparte Zeitgenössische Musik ausgezeichnet wurde. 2010-12 war er am Theater Regensburg engagiert, 2012-14 am Theater an der Wien als Studienleiter für das Junge Ensemble. Rocco wurde u.a. vom Teatro Municipal de Santiago de Chile mehrmals für diverse Produktionen (u.a. Mozarts Die Zauberflöte, Weills Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny) als Vocalcoach und Assistenzdirigent eingeladen. Seit dieser Saison leitet er als stellvertretender Chefdirigent das Polizeiorchester Bayern. An der Kammeroper dirigierte er zuletzt 2014 Mare Nostrum (Kagel).