Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% bei Abos und Zyklen!
Zu den Abos und Zyklen

Opern-Videos auf YouTube

Konzertant

The King Arthur Seance - On Henry Purcell´s Shoulders

Oper (2013) - Uraufführung

Musik von Helmut Jasbar

Oper nach "King Arthur" von Henry Purcell
rekonstruiert und neu erzählt von Helmut Jasbar

Konzertante Aufführung in englischer (Libretto) und deutscher Sprache (Sprechertext)

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Heinz Ferlesch
Sprecher Karl Markovics
Sopran Maria Erlacher
Sopran Ursula Langmayr
Altus Markus Forster
Tenor Daniel Johannsen
Bass Matthias Helm
Orchester Barucco
Chor Wiener Singakademie Kammerchor
  1. 17.01.2014
  2. 19:30

Maria Erlacher

Sopran

Maria ErlacherDie in München geborene Österreicherin studierte vorerst Violine, Saxophon und Klavier und war Bandmitglied im Pop- und Jazzbereich, ehe sie an der Schola Cantorum in Basel, Hochschule für Musik und Theater München und Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Edith Mathis Gesang studierte. Meisterkurse bei Elisabeth Schwarzkopf, Brigitte Fassbaender, Emma Kirkby, Lars Ulrik Mortensen und dem Hilliard Ensemble rundeten die Ausbildung der Sopranistin ab, deren Repertoire von der frühen Renaissance bis zur Moderne reicht.

Maria Erlacher arbeitet regelmäßig mit renommierten Ensembles wie Accentus Austria, Ars Antiqua Austria, L’Orfeo Barockorchester, Münchner Philharmoniker, Göttinger Barockorchester, Ensemble Orlando di Lasso, Himmlische Cantorey, Neue Hofkapelle München, Weimarer Barockorchester, Marini Consort, Mozarteum Ensemble Salzburg und dem Tiroler Sinfonieorchester zusammen und ist Mitglied des Ensembles Amarena. Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie mit Heinz Ferlesch und Barucco, gemeinsam führten sie u.a. Haydns Die Jahreszeiten, J.S. Bachs h-Moll Messe, Matthäus-Passion oder Mozarts c-Moll Messe auf. Ihre Konzerttätigkeit führte sie durch ganz Europa; sie wirkte an diversen CD-Einspielungen und Rundfunkaufnahmen mit. Seit Herbst 2011 leitet sie eine Sologesangsklasse am Tiroler Landeskonservatorium.

Auf der Opernbühne sang Maria Erlacher u.a. Sarah Brown in Loessers Musical Guys and Dolls in den Kammerspielen in Innsbruck, die Titelpartie von Keisers Fredegunda im Münchner Prinzregententheater und bei den Händelfestspielen in Karlsruhe, Pamina (Mozart: Die Zauberflöte) beim Opernfestival Tirana, die Henne in Janáčeks Das schlaue Füchslein, Susanna in Mozarts Le nozze di Figaro und Dido in Purcells Dido and Aeneas. Es ist ihr Debüt im Theater an der Wien.