OsterKlang ´15

Von 28. März bis 5. April 2015
Mehr Infomationen

Barock für alle Sinne: Oh Musica und schöne Kunst!

Martin van Meytens d. J., Die Familie des Grafen Nikolaus Pálffy von Erdöd, um 1760

Kombiticket für die Händel-Oper "Rinaldo" in der Kammeroper und für die "Martin van Meytens"-Ausstellung im Winterpalais des Prinzen Eugen.
Infos Kombiticket

Opern-Videos auf YouTube

Missa Solemnis

Handlung & Informationen

Mittwoch, 16. April 2014
19:30 Uhr

  1. 16.04.2014
  2. 19:30

Ludwig van Beethoven
Missa Solemnis D-Dur op. 123
Messe für Soli, Chor und Orchester (1824)

„Von Herzen – Möge es wieder – zu Herzen gehen!“
Mit diesen Worten widmete Beethoven seine feierliche Messe, die Missa Solemnis, seinem Freund und Schüler Erzherzog Rudolph. Der nahezu taube und krisengeplagte Beethoven zeigt in dieser Messe seinen ungebrochenen Studieneifer und die Auseinandersetzung mit dem Kirchenstil. Das tiefe Textverständnis des Ordinarium missae findet sich in der emotionalen und teils sehr expressiven Musik wieder. Die ungeheure Ausdehnung dieser Messe macht es nahezu unmöglich, sie im Gottesdienst zu spielen – Beethoven brachte mit ihr die Messe in den Konzertsaal.