Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 30% bei Abos und Zyklen!
Zu den Abos und Zyklen

© Armin Bardel

Vom 13. April bis 20. April 2014
Zum Programm

Donna Leon

Ein tierischer Abend mit Donna Leon & Maria Happel

Mit Arien von Georg Friedrich Händel und Texten von Donna Leon

Besetzung

Schauspieler Rolle
Lesung Donna Leon
Rezitation Maria Happel
Moderation Sebastian Schwarz
Mezzosopran Gaia Petrone
Countertenor Rupert Enticknap
Tenor Andrew Owens
Klavier Arabella Cortesi
  1. 24.05.2013
  2. 19:30

Maria Happel

Rezitation

Maria Happel Maria Happel absolvierte ihre Schauspielausbildung im Bühnenstudio Hedi Höpfner in Hamburg. Ihre Karriere begann an den Schauspielhäusern Köln und Hannover, bevor sie Claus Peymann 1991 für das Burgtheater engagierte.

2000 folgte sie Claus Peymann an das Berliner Ensemble und kehrte in der Spielzeit 2002/03 wieder an das Burgtheater zurück. Zum Musiktheater fühlt sich Maria Happel besonders hingezogen. Sie ist ausgebildete Mezzosopranistin und spielt Orgel und Klavier.

1995 gestaltete sie am Akademietheater mit großem Erfolg einen Edith-Piaf-Liederabend, in dem sie sich auch selbst am Klavier begleitete. Sie sang und spielte die Diana in „Orpheus in der Unterwelt“ und war in der „Dreigroschenoper“ gleich in zwei Produktionen zu sehen: 1996 als Polly Peachum in der Regie von Karin Henkel und 2006 als Jenny in der Regie von Klaus-Maria Brandauer.

Maria Happel führt auch Regie, ist versierte Hörspielsprecherin, spielt regelmäßig in Fernsehfilmen und unterrichtet am Max-Reinhardt-Seminar. 1999 wurde sie mit der Kainz-Medaille der Stadt Wien geehrt und erhielt 2003 den Nestroy-Theaterpreis „Beste Schauspielerin“.