OsterKlang ´15

Von 28. März bis 5. April 2015
Mehr Infomationen

Barock für alle Sinne: Oh Musica und schöne Kunst!

Martin van Meytens d. J., Die Familie des Grafen Nikolaus Pálffy von Erdöd, um 1760

Kombiticket für die Händel-Oper "Rinaldo" in der Kammeroper und für die "Martin van Meytens"-Ausstellung im Winterpalais des Prinzen Eugen.
Infos Kombiticket

Opern-Videos auf YouTube

Eros - Pathos - Thanatos

Programm

Donnerstag, 16. September 2010
19.30 bis ca. 21.00 Uhr
(keine Pause)

  1. 16.09.2010
  2. 19:30

Vortrag

Eros – Pathos – Thanatos „Eros – Pathos – Thanatos. Ist Liebe pathologisch?“ – die Opern der Saison
2010/11 analytisch reflektiert und interpretiert von Georg Titscher *.
Vortrag mit Musikbeispielen.
In Zusammenarbeit mit dem Erwin Ringel-Institut.
Von einer verlassenen, depressiven, selbstmordgefährdeten Geliebten,
von letaler erotischer Begierde, todesbereiter Bruderliebe und anderen
Leid bringenden Folgen der Liebe erzählen uns die Bühnenwerke dieser
Saison. Sie unterscheiden sich durch ungewöhnliche Ausgangssituationen
und besondere Verstrickungen von dem üblichen Schema
der meisten Opern. Die nähere Betrachtung der Motive lässt die Frage
nach der Pathologie der Liebe entstehen, die im Gegensatz zur Liebe
als der stärksten positiven Kraft im Leben des Menschen steht.
Im Vortrag werden unbewusste Beziehungen zwischen Liebe, Leid und
Tod in diesen Opern analysiert, auf ihre Allgemeingültigkeit und Gegenwartsbezüge
überprüft und mit Film- und Tonbeispielen illustriert.

*Dr. Georg Titscher ist Arzt und Psychotherapeut.