Barock für alle Sinne: Oh Musica und schöne Kunst!

Martin van Meytens d. J., Die Familie des Grafen Nikolaus Pálffy von Erdöd, um 1760

Kombiticket für die Händel-Oper "Rinaldo" in der Kammeroper und für die "Martin van Meytens"-Ausstellung im Winterpalais des Prinzen Eugen.
Infos Kombiticket

Opern-Videos auf YouTube

Radamisto

Radamisto

Opera seria von Georg Friedrich Händel

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung René Jacobs
Inszenierung Vincent Boussard
Bühne Vincent Lemaire
Kostüme Christian Lacroix
Licht Guido Levi
Dramaturgie & Videodesign Barbara Weigel
Radamisto David Daniels
Tiridate Florian Boesch
Polissena Sophie Karthäuser
Zenobia Patricia Bardon
Tigrane Jeremy Ovenden
Farasmane Fulvio Bettini
Orchester Freiburger Barockorchester
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Jänner 2013
20
22 24 27
29 31

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Guido Levi

Licht

Guido Levi debütierte 1974 in Turin und hat seitdem an zahlreichen internationalen Theater- und Opernproduktionen u.a. von Dario Fo, Werner Herzog, Yannis Kokkos, Jonathan Miller, Luca Ronconi, Vincent Boussard und Klaus Michael Grüber mitgearbeitet. Zu seinen jüngsten Arbeiten zählen u.a. Verdis Aida in Parma und Palermo und dessen La traviata in Florenz, Rossinis Moise et Pharaon in Rom, Bellinis I Capuletti e i Montecchi in München und San Francisco, Händels Agrippina in Berlin, Puccinis Madama Butterfly in Hamburg, R. Strauss’ Elektra in Madrid und Salome in St. Gallen, Beethovens Fidelio in Valencia, Massenets Cendrillon in Paris, Thomas' Hamlet in Strasbourg, Mozarts La finta giardiniera in Aix, Donizettis Don Pasquale in Toulouse und Wagners Tristan und Isolde in Cardiff. Es ist seine erste Arbeit für das Theater an der Wien.