Willkommen im Pressebureau des Theater an der Wien!

Im Pressebereich finden Sie Presseaussendungen, Fotos und Magazinausgaben sowie den Kontakt zu Ihrer Ansprechpartnerin im Pressebüro.
Registrieren Sie sich hier...

Saisonprogramm 2014/15

Zum Durchblättern und Download in der issuu-Library
Saisonprogramm 14/15

Premiere DER PRINZ VON HOMBURG

Christian Gerhaher (PrinzFriedrich Artur von Homburg) & Johannes Chum (Graf Hohenzollern)

Christian Gerhaher (PrinzFriedrich Artur von Homburg) & Johannes Chum (Graf Hohenzollern)

Weitere Informationen:

Das Libretto für die dreiaktige Oper DER PRINZ VON HOMBURG verfasste Ingeborg Bachmann nach dem gleichnamigen Schauspiel von Heinrich von Kleist. Stehen bei Kleist noch die Schlacht, der Gehorsam und die Strafe im Mittelpunkt, so rückt Hans Werner Henze in seiner Oper den Traum, die Liebe, den Garten und den spielerischen Menschen ins Zentrum des Geschehens. Er schuf ein bewegendes Musikdrama um Liebe, Freiheit und Verantwortung, das 1960 in Hamburg uraufgeführt wurde.

Christof Loy, einer der renommiertesten deutschen Opernregisseure und bereits zum vierten Mal mit einer Regiearbeit am Theater an der Wien vertreten, zeichnet für die Inszenierung dieser Neuproduktion verantwortlich. Unter der musikalischen Leitung von Marc Albrecht spielen die Wiener Symphoniker. Als Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg ist der Tenor John Uhlenhopp, als seine Kurfürstin Helene Schneidermann, als Prinzessin Natalie Britta Stallmeister und als Prinz Friedrich Artur von Homburg ist Christian Gerhaher zu hören, der erst kürzlich als „Sänger des Jahres“ den Echo Klassikpreis 2009 verliehen bekam und im Jänner 2010 als „Bester Sänger des Jahres“ den MIDEM Klassik Award erhält.

Einführungsmatinee am Sonntag, 8. November um 11 Uhr
Im Gespräch mit der Dramaturgin Nora Schmid geben der Dirigent Marc Albrecht und Regisseur Christof Loy Einblicke in das Werk und in die Neuproduktion.

Premiere: Donnerstag, 12. November 2009, 19.30 Uhr
Aufführungen: 14., 17., & 20. November, 19.30 Uhr