Willkommen im Pressebureau des Theater an der Wien!

Im Pressebereich finden Sie Presseaussendungen, Fotos und Magazinausgaben sowie den Kontakt zu Ihrer Ansprechpartnerin im Pressebüro.
Registrieren Sie sich hier...

Saisonprogramm 2014/15

Zum Durchblättern und Download in der issuu-Library
Saisonprogramm 14/15

Plácido Domingo feierte seine 3500ste Opernvorstellung

Campeón mundial de la Ópera

Torte für Plácido Domingo

Torte für Plácido Domingo

Gestern Abend feierte Startenor Plácido Domingo mit dem gesamten Il postino-Ensemble und Freunden seine 3.500-ste Opernvorstellung im Theater an der Wien.

Im Anschluss an die Dernière der spanischen Oper „Il postino“ luden KS Domingo und Intendant Roland Geyer zu einer Feier auf die Bühne des Theater an der Wien ein.

Erst vor einem Monat wurde Domingo bei der Verleihung der Latin Grammy Awards zum „Mensch des Jahres“ gewählt und das Publikums-Voting des ORF Kulturmontags kürte ihn zum „Künstler des Jahres“. Zu seinem 3500sten Opernauftritt bekam Plácido Domingo eine große Überraschungstorte überreicht auf der geschrieben war: Campeón mundial de la Ópera (Der Weltmeister der Oper). Domingo war sichtlich gerührt und betonte in einer Ansprache, wie wichtig Wien für seine Karriere war und dass er dem Theater an der Wien, das er im Jänner 2006 mit seinem Dirigat als neues Opernhaus der Stadt Wien eröffnete, sehr verbunden ist. Auch Erinnerungen wurden wach, er debütierte bereits 1959 in einer kleinen Rolle als Borsa in „Rigoletto“ in Mexiko-Stadt.

Prominente Gratulanten waren US-Botschafter Mr. William C. Eacho, III, und Gattin Donna sowie die Operndiva Natalia Ushakova.