Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Attila

Attila

Dramma lirico in einem Prolog und drei Akten (1846)
Musik von Giuseppe Verdi
Libretto von Temistocle Solera und Francesco Maria Piave
Nach "Attila, König der Hunnen" von Friedrich Ludwig Zacharias Werner

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Riccardo Frizza
Inszenierung Peter Konwitschny
Ausstattung Johannes Leiacker
Licht Manfred Voss
Dramaturgie Bettina Bartz
Attila Dmitry Belosselsky
Ezio George Petean
Odabella Lucrecia Garcia
Foresto Nikolai Schukoff
Leone Stefan Cerny
Uldino Andrew Owens
Orchester ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Kinderchor Gumpoldskirchner Spatzen (Ltg. Elisabeth Ziegler)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Juli 2013 07
10 13
16 18

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

George Petean

Ezio

George PeteanDer rumänische Bariton debütierte 1997 in seiner Heimat mit der Titelpartie in Mozarts Don Giovanni. Als Ensemblemitglied der Staatsoper Hamburg baute er sein Repertoire aus (Rossini: Il barbiere di Siviglia, Donizetti: Lucia di Lammermoor, Puccini: Madama Butterfly, Verdi: Don Carlos, Un ballo in maschera, Rigoletto, Leoncavallo: Pagliacci, Gounod: Faust, Tschaikowski: Pique Dame u.a.) und ist mittlerweile Gast an sämtlichen großen Häusern. Jüngste Höhepunkte waren sein Debüt in Verdis Simon Boccanegra in Rom unter Riccardo Muti sowie eine konzertante Aufführung von Giordanos Andrea Chénier in der Avery Fisher Hall New York. Zukünftige Engagements führen ihn u.a. an die Royal Opera Covent Garden in London (Verdi: La traviata), die Wiener Staatsoper (Don Carlos, Un ballo in maschera) und die Bayerische Staatsoper in München (Rigoletto). Am Theater an der Wien ist George Petean erstmals zu hören.