Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Premiere

Premiere

Uraufführung
Kammeroper von Tristan Schulze
Libretto von Rainer Vierlinger und Anton Maria Aigner

Besetzung

Schauspieler Rolle
Komposition, Musikalische Leitung & Violoncello Tristan Schulze
Idee & Regie Rainer Vierlinger
Libretto & Dramaturgie Anton Maria Aigner
Ausstattung Thekla Naser
Die Kulturbeflissene | Die Diva Ildiko Raimondi
Der Regisseur Erik Årman
Der Kritiker Markus Butter
Premierenbesucherin Anna Magdalena Auzinger
Premierenbesucherin Ingala Fortagne
Premierenbesucherin Alice Rath
Premierenbesucher Steffen Rössler
Premierenbesucher Wilhelm Spuller
Kontrabass Felipe Medina
Violine Benjamin Marquise Gilmore
Akkordeon Krassimir Sterev
Mo Di Mi Do Fr Sa So
September 2012     
26 29 30

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Ildiko Raimondi

Die Kulturbeflissene | Die Diva

Die österreichische Kammersängerin Ildikó Raimondi gehört seit 1991 der Wiener Staatsoper an. In jüngster Zeit war sie dort als Dame (Hindemith: Cardillac), Donna Elvira (Mozart: Don Giovanni), Pamina (Die Zauberflöte), Rosalinde (J. Strauss: Die Fledermaus) und Alice (Verdi: Falstaff) zu hören. Sie gastiert international u. a. bei der Staatskapelle Dresden, in München am Cuvilliés-Theater und an der Bayrischen Staatsoper, am Opernhaus Zürich, an der Berliner Staatsoper, bei den Salzburger Festspielen, in Helsinki, Prag, Budapest und Amsterdam, ferner in New York (Carnegie Hall) und in Fernost. Ildikó Raimondi ist nicht nur eine gefeierte Opernsängerin, sondern auch eine gesuchte Liedinterpretin und Konzertsängerin. Mit Liedrecitals war sie u.a. beim Beethoven Fest Bonn, an der Luxemburger Philharmonie und bei den Ludwigsburger Festspielen zu erleben.