Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Premiere

Premiere

Uraufführung
Kammeroper von Tristan Schulze
Libretto von Rainer Vierlinger und Anton Maria Aigner

Besetzung

Schauspieler Rolle
Komposition, Musikalische Leitung & Violoncello Tristan Schulze
Idee & Regie Rainer Vierlinger
Libretto & Dramaturgie Anton Maria Aigner
Ausstattung Thekla Naser
Die Kulturbeflissene | Die Diva Ildiko Raimondi
Der Regisseur Erik Årman
Der Kritiker Markus Butter
Premierenbesucherin Anna Magdalena Auzinger
Premierenbesucherin Ingala Fortagne
Premierenbesucherin Alice Rath
Premierenbesucher Steffen Rössler
Premierenbesucher Wilhelm Spuller
Kontrabass Felipe Medina
Violine Benjamin Marquise Gilmore
Akkordeon Krassimir Sterev
Mo Di Mi Do Fr Sa So
September 2012     
26 29 30

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Felipe Medina

Kontrabass

Felipe MedinaFelipe Medina wurde 1977 in Montevideo, Uruguay, geboren, wo er an der Escuela Universitaria de Música Kontrabass, Komposition und Orchesterleitung studierte. 2008 schloss er sein Kontrabassstudium am Konservatorium Wien – Privatuniversität bei Andrew Ackermann ab. Felipe Medina lebt in Wien und spielt derzeit beim ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Wiener KammerOrchester sowie im Ensemble „XX. Jahrhundert“. Darüber hinaus spielt er in innovativen Tangoformationen neuen Stils wie „Strings Inspirations“ und „Garufa“.