Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Eröffnung WIEN MODERN

Programm

Montag, 22. Oktober 2012
19:30 bis ca. 21:20 Uhr
(keine Pause)

  1. 22.10.2012
  2. 19:30

WIEN MODERN, das Festival für Musik der Gegenwart, startet am 22. Oktober und eröffnet im Theater an der Wien mit zwei Werken von Olga Neuwirth seine 25. Saison. Die in Graz geborene Komponistin ist seit Jahren einer
der prägenden Figuren der zeitgenössischen Musik, die sich beharrlich allen Vereinnahmungen entzieht und politisch Stellung bezieht. Kloing!, eine Klangwortschöpfung nach der Donald-Duck-Übersetzerin Erika Fuchs, entstand für Pianist, Film und selbstspielendes Klavier. Der gleichzeitig auf diesem Klavier spielende Pianist tritt in ein Wechselspiel mit dem Instrument, es kommt zur Konfrontation zwischen Mensch und Maschine. In die romantische Welt des Pianisten bricht die technisch gesteuerte Klaviatur ein. Seit ihrem zwölften Lebensjahr begleiten die Songs von Klaus Nomi die Komponistin, 1998 realisierte sie ihre erste Hommage an die vom gebürtigen Bayern Klaus Sperber erschaffene Kunstfigur, der in den siebziger Jahren mit im Falsett vorgetragenen barocken Arien, eigenen Kompositionen, Schlagern und Elvis-Liedern in der New Yorker Underground-Szene für Aufmerksamkeit sorgte.