Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 30% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

OsterKlang ´14

© Armin Bardel

Vom 13. bis 20. April 2014
Programm

Theater an der Wien-Produktionen auf DVD im
Shop

Wagner 1863

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Marc Minkowski
Bass (Pogner, Wotan) Evgeny Nikitin
Tenor (Siegmund) Endrik Wottrich
Orchester Les Musiciens du Louvre Grenoble
  1. 05.01.2013
  2. 19:30

Evgeny Nikitin

Bass (Pogner, Wotan)

Evgeny NikitinEvgeny Nikitin wurde in Murmansk geboren und trat noch während seines Studiums in St. Petersburg am Mariinski Theater auf, dem er seither eng verbunden ist und wo er u.a. die Titelpartien in Mussorgskis Boris Godunow, Borodins Prinz Igor und Wagners Der fliegende Holländer interpretierte. Er gastierte seitdem u.a. an den Opernhäusern in New York, Paris, Tokio, Valencia, Berlin und bei den Festspielen in Baden-Baden, Salzburg BBC-Proms und Aix-en-Provence. Sein Repertoire umfasst u.a. Partien wie Don Pizarro (Beethoven: Fidelio), die Titelpartie in Mozarts Don Giovanni, Tomski (Tschaikowski: Pique Dame), Filippo (Verdi: Don Carlo) Pogner (Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg), Wotan, Fasolt, Wanderer (Der Ring des Nibelungen), Telramund (Lohengrin), Klingsor, Amfortas (Parsifal) und Jochanaan (R. Strauss: Salome).

Auf dem Konzertpodium war Evgeny Nikitin u.a. in Verdis Messa da Requiem, in Beethovens Neunter Symphonie, in Mussorgskis Liedern und Tänzen des Todes und Mahlers Achter Symphonie sowie in einer konzertanten Aufführung von Rubinsteins Der Dämon zu hören. Er sang u.a. unter den Dirigenten Valery Gergiev, Sir Simon Rattle, Lorin Maazel, Christoph Eschenbach, Daniele Gatti, Myung-Whun Chung, Kent Nagano und Zubin Metha.

Höhepunkte der jüngeren Vergangenheit waren die Titelrolle in Boris Godunow in Nizza, Tomski (Pique Dame) an der Opéra national de Paris, die Titelrolle in Der fliegende Holländer am New National Theatre in Tokio und Rangoni in Boris Godunow am Teatro Real in Madrid. Zukünftige Projekte sind u.a. Klingsor an der Metropolitan Opera New York und Amfortas in Zürich (beide in Wagners Parsifal), Gunter (Götterdämmerung) sowie Telramund (Lohengrin) bei den Opernfestspielen in München. Evgeny Nikitin debütiert am Theater an der Wien.