Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Das Ö1 Club-Wochenend-Abo

Ariodante pur

Dramma per musica in drei Akten HWV33 (1735)
Musik von Georg Friedrich Händel
Text nach dem Libretto GINVERA, PRINCIPESSA DI SCOZIA von Antonio Salvi
(c) Julie May Queen

Premiere: Dienstag, 16.09.2008 - 19:00 Uhr

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Christophe Rousset
Inszenierung & Bühne Lukas Hemleb
Kostüme Marc Audibet
Licht Dominique Bruguière
Choreografie Thomas Stache
Ariodante Caitlin Hulcup
Ginevra Danielle De Niese
Il Re Luca Pisaroni
Lurcanio Topi Lehtipuu
Dalinda Maria Grazia Schiavo
Polinesso Vivica Genaux
Odoardo Martin Mairinger
Ensemble Les Talens Lyriques
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
September 2008
16 18
22 24 26

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Martin Mairinger

Odoardo

Der in Horn, Niederösterreich geborene Tenor begann als zehnjähriger seine musikalische Ausbildung bei den Altenburger Sängerknaben unter der Leitung von Dr. Peter Hrncirik. Von 2002 bis 2006 absolvierte er sein Studium zum Musicaldarsteller am Vienna Konservatorium. Seit September 2006 studiert er Sologesang (Gesang: Mag. Yuly Khomenko) am Konservatorium Wien Privatuniversität. Von 2005 bis 2007 tourte er als Raoul (Wilhelm: Das Phantom der Oper) durch Deutschland, Schweiz, Liechtenstein und Österreich und stand im Sommer 2007 als Graf Stanislaus (Zeller: Der Vogelhändler) & als Padre (Leigh: Der Mann von La Mancha) bei den Festspielen Röttingen in Deutschland auf der Bühne. Am Theater an der Wien sang er den Older Brother ( Jake Heggie: Dead Man Walking) und den Odoardo in Händel: Ariodante. Zuletzt verkörperte er die Rolle des Königssohns (Ali N. Askin: Der Eisenhans) im Dschungel Wien.