Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Barocker Norden

Programm

Montag, 20. Oktober 2008
19:30 Uhr

  1. 20.10.2008
  2. 19:30

Programm

Georg Caspar Schürmann (1672-1751)
Ludovicus Pius (1726)
Pasticcio
Ouvertüre
Zwei holde Augenpaare (Arie der Judith; 1. Handlung, 3. Auftritt)
Ballett - Entrée
Gigue

Die größte Schönheit ist nicht schön (Arie der Elisabeth; 2. Handlung, 3. Auftritt)
Staccato
Ballett I
Ballett II

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Konzert e-Moll für Blockflöte, Traversflöte, Streicher und Generalbass, TWV 52:e1
I. Largo
II. Allegro
III. Largo
IV. Presto

Reinhard Keiser (1674-1739)
Croesus (1711, Neufassung 1730)
Singspiel in drei Akten
Liebe, sag’, was fängst du an? (Arie der Elmira, 2. Akt, Scena VIII)


- PAUSE –


Reinhard Keiser (1674-1739)
Der lächerliche Prinz Jodelet (1726)
Oper in fünf Akten, Libretto von Johann Philipp Prätorius nach Thomas Corneille
Ouvertüre

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Orpheus oder Die wunderbare Beständigkeit der Liebe
Musikalisches Drama in drei Akten, TWV 21:18 (1726)
So hat die Rache denn gesieget (Recitativo, 1. Akt, Szene 10)
Ach fund’ ich dich, mein Orpheus, hier! (Arioso, 1. Akt, Szene 10)
C’est ma plus chère envie (Arie, 1. Akt, Szene 10)



Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Almira, Königin von Kastilien, HWV 1
Singspiel in drei Akten (1705)
Ouvertüre
Chaconne
Courante
Sarabande
Geloso tormento (Arie Almira; 1. Akt, Scena VI.)
Bourée
Menuett
Rigaudon
Rondeau
Treuloser Mensch, ist mein Gemüth gleich zart (Recitativo accompagnato Almira, 3. Akt, Scena X.)
Kochet ihr Adern (Arie Almira, 3. Akt, Scena X.)