Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 30% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

OsterKlang ´14

© Armin Bardel

Vom 13. bis 20. April 2014
Programm

Theater an der Wien-Produktionen auf DVD im
Shop

La cambiale di Matrimonio Sujet

La cambiale di matrimonio

Komische Farsa in einem Akt (1810)
Musik von Gioachino Rossini
Libretto von Gaetano Rossi

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Konstantin Chudovsky
Inszenierung Jacopo Spirei
Ausstattung Nikolaus Webern
Tobia Mill Igor Bakan
Fanny Anna Maria Sarra
Edorado Milfort Andrew Owens
Slook Ben Connor
Clarina Gaia Petrone
Norton Oleg Loza
Orchester Wiener KammerOrchester
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Oktober 2012     
21
24 25 27
29 31

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Igor Bakan

Tobia Mill

Igor BakanIgor Bakan studierte Gesang in Klaipèda (Litauen). Ab 2006 trat er dort sowie in Russland und Weißrussland auf. Er
war im Opernstudio der Bayerischen Staatsoper und sang seit 2010 an der Vlaamse Opera u.a. Daniel (Donizetti: Le duc d’Albe) und Oroe (Rossini: Semiramide), den er auch in Edinburgh kreiert hatte. Er ist u.a. Preisträger des Savonlinna Festival International und des Internationalen Hans Gabor Belvedere Wettbewerbs. 2012 ist er zu Placido Domingos Operalia Wettbewerb eingeladen.