Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Das Ö1 Club-Wochenend-Abo

Verkehr mit Gespenstern Sujet

Verkehr mit Gespenstern

Uraufführung
Kammer-Musiktheater
Musik von Hans-Jürgen von Bose
Mit Texten von Franz Kafka

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Anna Sushon
Inszenierung und Ausstattung Peter Pawlik
Countertenor Tim Severloh
Bariton Falko Hönisch
Cello Luis Zorita
Akkordeon Martin Veszelovicz
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Dezember 2012
05 07 09

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Luis Zorita

Cello

Geboren in spanischen Leon studierte er in Oviedo, Chicago und Graz. Er ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe und spielte bei Royal Stockholm Philharmonic, der Camerata Salzburg, dem Chamber Orchestra of Europe und dem Mahler Chamber Orchestra. Als Solist ist der Cellist mit zahlreichen großen Orchestern in wichtigen Kulturzentren Spaniens, aber auch in Chicago, London, Ljubljana, Zagreb, Graz und Wien aufgetreten, bei denen er die großen Cellokonzerte der Weltliteratur interpretierte. Darüber hinaus ist er Mitglied des Merlin-Ensembles und hat 2007 das Kreisler Streichtrio ins Leben gerufen. Zukünftige Projekte beinhalten u.a. Konzerte mit Solisten der Wiener Philharmoniker, ein CD-Projekt mit dem Hugo Wolf Quartett sowie Meisterkurse und Solokonzerte in der Ukraine, Dänemark und Deutschland. Luis Zorita spielt ein Cello von Giovanni Baptista Roggeri aus dem Jahre 1675.