Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

de Billy, Bertrand

Beethoven Akademie 1808

Musikalische Leitung: Bertrand de Billy
Radio-Symphonieorchester Wien
Arnold Schoenberg Chor
mit Boris Berezovsky, Annette Dasch, u.a.

Besetzung

Schauspieler Rolle
Orchester ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Musikalische Leitung Bertrand de Billy
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Klavier Boris Berezovsky
Sopran Annette Dasch
Sopran Anja Nina Bahrmann
Mezzosopran Magdalena Anna Hofmann
Tenor Neyhert Gergely Nemeti
Bariton Maciej Idziorek
  1. 22.12.2008
  2. 18:30

Maciej Idziorek

Bariton

Maciej IdziroekDer Bariton Maciej Idziorek wird 1985 in Warschau (Polen) geboren. 2010 schliesst er sein Studium in Sologesang an der Konservatorium Wien Privatuniversität mit einem Bachelor ab und absolviert seither das Masterstudium. 2009 und 2010 ist er als Chor-Solist in der Produktion "Das Traumfresserchen" (Wilfried Hiller) im Kinderzelt der Wiener Staatsoper tätig. 2011 spielt er dort die Rolle des Großministers in der Produktion "Aladdin und die Wunderlampe" (Nino Rota). Am Theater an der Wien debütiert Maciej Idziorek im Dezember 2011 als Pastore & Spirito in der Oper „L’Orfeo“ (Claudio Monteverdi) unter musikalischer Leitung von Ivor Bolton, in der Inszenierung von Claus Guth. Im März und Juni 2012 ist er in der Rolle des Wilhelm in der Produktion „Les Contes d'Hoffmann“ (Jaques Offenbach) am Theater an der Wien zu erleben.