Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Partenope

Dramma per musica in drei Akten, HWV 27 (1730)
Musik von Georg Friedrich Händel
Nach dem Libretto von Silvio Stampilia
Drama lyrique in five acts (1902)
© Julie May Queen

Premiere: Sonntag, 22.02.2009 - 19:00 Uhr

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Christophe Rousset
Inszenierung Pierre Audi
Ausstattung Patrick Kinmonth
Licht Matthew Richardson
Dramaturgie Willem Bruls
Partenope Christine Schäfer
Emilio Kurt Streit
Arsace David Daniels
Arsace (27.2.) Terry Wey
Rosmira Patricia Bardon
Ormonte Florian Boesch
Armindo Matthias Rexroth
Ensemble Les Talens Lyriques
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Februar 2009     
22
25 27

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Christine Schäfer

Partenope

Schäfer, ChristineChristine Schäfer studierte am Konservatorium in Berlin bei Professor Ingrid Figur, Arleen Augér, Aribert Reimann, Dietrich Fischer-Dieskau und Sena Jurinac und hat eine erfolgreiche internationale Karriere in Oper, Konzert, Liederabenden und Aufnahmen. Das vielseitige Repertoire der Sängerin reicht in der Oper von Händel, Mozart, Berg und Verdi, ihr Konzertrepertoire von Bach bis Boulez. Die herausragende Liedsängerin hat neben den Liveauftritten auch viele CDs u.a. für Hyperion, DG und Onyx Classics aufgenommen.
2008 / 09 wird sie u.a. Konstanze (Mozart:Die Entführung aus dem Serail) an der Staatsoper Unter den Linden unter Philippe Jordan, Händels Theodora bei den Salzburger Festspielen in der Regie von Christoph Loy unter Ivor Bolton verkörpern und an die Oper Frankfurt mit Lucia (Donizetti: Lucia di Lammermoor) unter Roland Böer zurückkehren.