Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Partenope

Dramma per musica in drei Akten, HWV 27 (1730)
Musik von Georg Friedrich Händel
Nach dem Libretto von Silvio Stampilia
Drama lyrique in five acts (1902)
© Julie May Queen

Premiere: Sonntag, 22.02.2009 - 19:00 Uhr

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Christophe Rousset
Inszenierung Pierre Audi
Ausstattung Patrick Kinmonth
Licht Matthew Richardson
Dramaturgie Willem Bruls
Partenope Christine Schäfer
Emilio Kurt Streit
Arsace David Daniels
Arsace (27.2.) Terry Wey
Rosmira Patricia Bardon
Ormonte Florian Boesch
Armindo Matthias Rexroth
Ensemble Les Talens Lyriques
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Februar 2009     
22
25 27

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

David Daniels

Arsace

David DanielsDavid Daniels ist derzeit einer der berühmtesten Countertenöre, der mit magnetischer Bühnenpräsenz und seiner außergewöhnlichen, einzigartigen stimmlichen Wärme und Schönheit ein modernes Publikum für sein Stimmfach begeistern kann. Der amerikanische Sänger ist ein gern gesehener Gast an den bedeutensten Opern- und Konzerthäusern und schrieb Geschichte, als er als erster Countertenor einen Liederabend in der Carnegie Hall in New York gab. 2008/09 wird er u.a. als Oberon (Britten: A Midsummernights dream) am Teatro alla Scala Milano unter Sir Andrew Davies debütieren. Er ist Exklusivkünstler beim Plattenlabel Virgin Classics und seine Soloalben sind mehrfach ausgezeichnet und Bestseller. Am Theater an der Wien trat er 2008 mit Harry Bicket und the English Concert im Rahmen einer Tournee durch Europa und die U.S.A. mit dem Programm seiner letzten CD Bach & Händel auf.