Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Zauberflöte

Eine deutsche Oper in zwei Aufzügen (1791)
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart
Libretto von Emanuel Schikaneder

Premiere: Sonntag, 10.08.2008 - 19:00 Uhr

Besetzung

Schauspieler Rolle
Conductor Jean-Christophe Spinosi
Inszenierung, Ausstattung, Licht Achim Freyer
Sarastro Georg Zeppenfeld
Königin der Nacht Sen Guo
Pamina Diana Damrau
Tamino Shawn Mathey
Erste Dame Malin Byström
Zweite Dame Hermine Haselböck
Dritte Dame Julia Oesch
Drei Knaben St. Florianer Sängerknaben
Papagena Gabriela Bone
Papageno Jonathan Lemalu
Monostatos Karl-Michael Ebner
Sprecher Markus Butter
Zweiter Priester/Erster Geharnischter Oliver Ringelhahn
Erster Priester/Zweiter Geharnischter Michael Dries
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
August 2008
10
12 14 17
19

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Shawn Mathey

Tamino

Shawn  MatheyDer Amerikaner studierte an der Academy of Vocal Arts in Philadelphia und debütierte in Europa 2001 als Belmonte (Mozart: Die Entführung aus dem Serail) an der Oper Nancy. Es folgten sein Debüt in der Avery Fisher Hall New York als Lyonnel (Chaussons:Le Roi Arthus), als Duca (Verdi:Rigoletto) an der Houston Grand Opera, Edgardo (Donizetti: Lucia di Lammermoor) in St. Louis. 2003 debütierte er an der Carnegie Hall in Donizettis Marino Faliero und an der Boston Lyric Opera in Puccinis La Rondine. Als Ensemblemitglied der Oper Frankfurt sang er ein Repertoire von Händel bis Berg.
Als Ferrando in Così fan tutte war er in Aix-en-Provence, an der Opéra de Paris, an der Salzburger Festspiele und bei den Wiener Festwochen am Theater an der Wien zu sehen. Weiters sang er Don Ottavio (Don Giovanni) an der Opéra de Paris und in Washington, Belmonte in Detroit und Gerald (Delibes: Lakmé) in Minneapolis.