Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Das Ö1 Club-Wochenend-Abo

Pelléas et Mélisande

Drama lyrique in fünf Akten (1902)
Musik von Claude Debussy
Text von Maurice Maeterlinck
© Julie May Queen

Premiere: Dienstag, 13.01.2009 - 19:00 Uhr

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Bertrand de Billy
Inszenierung & Kostüme Laurent Pelly
Bühne Chantal Thomas
Licht Joël Adam
Dramaturgie Agathe Mélinand
Mélisande Natalie Dessay
Pelléas Stéphane Degout
Golaud Laurent Naouri
Arkel Phillip Ens
Geneviève Marie-Nicole Lemieux
Médecin / Le Berger Tim Mirfin
Yniold Beate Ritter
Orchester ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Jänner 2009
13 15 17
20 22 25

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Tim Mirfin

Médecin / Le Berger

Tim MirfinTim Mirfin absolvierte sein Jus-Studium am Gonville und Caius College, Cambridge, und studierte an der Royal Academy of Music und National Opera Studio. Er ist u.a. an der Grange Park Opera, Scottish Opera und bei Festivals in Aldeburgh, Three Choirs und Buxton aufgetreten. Er sang an der Welsh National Opera 2001/02 und war an der Hamburgischen Staatsoper von 2005-08, wo er u.a. Sarastro (Die Zauberflöte), Leporello (Don Giovanni), Colline (La Bohème) und Sparafucile (Rigoletto) sang. Er debütierte 2001 beim Edinburgh Festival in Berlioz: Les Troyens unter Runnicles, Petite Messe Solonnelle, Poro unter Haim, Macbeth unter Mackerras und Curlew River in der Regie von Olivier Py. Diese Spielzeit kehrt er an die Welsh national Opera als Baslio (Il Barbiere di Siviglia) und an die Opera Holland Park als Colline zurück.