Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Eugen Onegin

Eugen Onegin

Lyrische Szenen in drei Aufzügen (1878)
Musik von Peter Iljitsch Tschaikowski
Libretto von Peter Iljitsch Tschaikowski und Konstantin Schilowski nach Alexander Puschkins gleichnamigen Versroman

In russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Peter Valentovic
Inszenierung Ted Huffman
Ausstattung Samal Blak
Licht Norbert Chmel
Tatjana Viktorija Bakan
Olga Natalia Kawalek-Plewniak
Eugen Onegin Tobias Greenhalgh
Lenski Vladimir Dmitruk
Fürst Gremin Christoph Seidl
Schauspieler Thomas Engel
Orchester Wiener KammerOrchester
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Oktober 2014 02 04
06 08 10
13 19
22 25
28

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Vladimir Dmitruk

Lenski

Vladimir DmitrukDer in Minsk geborene Tenor studierte am Molodechno Music College bei Vasilevich Margarita Petrovna. 2008 gewann Vladimir Dmitruk den internationalen Wettbewerb in Kohtla-Jarvi (Estland), im selben Jahr den Oksana Petrusenko-Gesangswettbewerb in der Ukraine. Daraufhin wechselte er an das staatliche Rimski-Korsakow Konservatorium in St. Petersburg, wo er 2011 den internationalen Irina Bogacheva Sängerwettbewerb gewann. 2013 erhielt er den Culturarte Preis im Rahmen des Operalia Wettbewerbs. Zu seinem Repertoire zählen u.a. der Herzog in Verdis Rigoletto, Des Grieux in Puccinis Manon Lescaut, Lenski in Tschaikowskis Eugen Onegin und Alfredo in La traviata. Er war an der Nationaloper Bergen engagiert und festes Ensemblemitglied der Los Angeles Opera, wo er u.a. in Mozarts Die Zauberflöte, Brittens Billy Budd und Donizettis Lucia di Lammermoor auftrat. Ab der Spielzeit 2014/15 gehört er dem Jungen Ensembles des Theater an der Wien (JET) an.