Benjamin Bruns

DIE NEUEN ABOS für 2015/16 sind da!
Nähere Informationen

Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Benjamin Bruns

La clemenza di Tito

Dramma per musica in drei Akten (1752)

Musik von Christoph Willibald Gluck
Libretto von Pietro Metastasio

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Werner Ehrhardt
Tito Benjamin Bruns
Vitellia Laura Aikin
Servilia Sara Hershkowitz
Sesto Raffaella Milanesi
Publio Flavio Ferri-Benedetti
Annio Yuriy Mynenko
Orchester Orchester l´arte del mondo
  1. 11.05.2015
  2. 19:00

Sara Hershkowitz

Servilia

Die in Los Angeles geborene Sopranistin Sara Hershkowitz war von 2007 bis 2012 Ensemblemitglied am Theater Bremen und erhielt von der Zeitschrift Opernwelt eine Nominierung als Sängerin des Jahres 2010. Sie war unter anderem an der der Hamburgischen Staatsoper, der New Israeli Opera, der New York City Opera, am Teatro Comunale in Bologna, am Teatro Petruzelli in Bari, im Wiener Konzerthaus, an der Philharmonie Hong Kong, im Concertgebouw Amsterdam sowie beim Flandern- und Holland-Festival zu erleben.
In der vergangene Saison feierte Sara Hershkowitz Erfolge als Zaide in Mozarts gleichnamigem Singspiel-Fragment beim Deutschen Mozartfest in Reutlingen, als Ismene in Mozarts Mitridate, re di ponte im Schlosstheater von Drottningholm, als Konstanze (Die Entführung aus dem Serail) am Stadttheater Giessen sowie an der Oper Metz oder mit dem belgischen Barockorchester Il Fondamento. Zu ihren Rollen zählen aber auch Blonde (Die Entführung aus dem Serail), Susanna (Le nozze di Figaro), Sophie (Richard Strauss: Der Rosenkavalier), Zerbinetta (Ariadne auf Naxos), die Gouvernante (Britten: The Turn of the Screw), Donna Klara (Zemlinsky: Der Zwerg).
2015 wird ihre erste Solo-CD mit Liedern für Sopran und Gitarre von Fernando Sor erscheinen. Am Theater an der Wien ist Sara Hershkowitz erstmals zu Gast.