Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Il mondo della luna

Il mondo della luna

Dramma giocoso in drei Akten (1777)
Musik von Joseph Haydn
Text nach Carlo Goldoni
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Eine Neuproduktion des Theater an der Wien

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Nikolaus Harnoncourt
Inszenierung Tobias Moretti
Bühne donmartin supersets Renate Martin & Andreas Donhauser
Kostüme Heidi Hackl
Bewegungscoach Jevgenij Sitochin
Licht Olaf Winter
Dramaturgie Sebastian Huber
Video Hamid Reza Tavakoli
Buonafede Dietrich Henschel
Ecclitico Bernard Richter
Ernesto Vivica Genaux
Clarice Christina Landshamer
Flaminia Anja Nina Bahrmann
Lisetta Maite Beaumont
Cecco Markus Schäfer
Orchester Concentus Musicus Wien
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Dezember 2009 05
07 09 11 13
22

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Olaf Winter

Licht

Olaf WinterDer 1958 geborene Westfale studierte Musikwissenschaft, Publizistik und Germanistik in Münster, war ab 1983 als Beleuchter und Bühnentechniker am Wolfgang-Borchert-Theater in Münster tätig und erarbeitete ebenda ab 1984 eigene Beleuchtungseinrichtungen. Er studierte von 1986 bis 1988 Lighting Design am Studio and Forum of Stage Design in New York. Ab 1989 war er Lichtdesigner von William Forsythe und das Ballett Frankfurt sowie für das Bayerische Staatsschauspiel München, die Pocket Opera Company Nürnberg sowie für Yellow Shark mit Frank Zappa und dem Ensemble Modern. Seit 1994 arbeitete er regelmäßig für die Oper Frankfurt, wo er seit 2001 Technischer Direktor ist. Er gastiert regelmäßig an der Opéra de la Bastille und bei den Salzburger Festspielen und an der Bayerischen Staatsoper.
Am Theater an der Wien kreierte er zuletzt das Lichtkonzept für Monteverdis L‘Orfeo.