Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Il mondo della luna

Il mondo della luna

Dramma giocoso in drei Akten (1777)
Musik von Joseph Haydn
Text nach Carlo Goldoni
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Eine Neuproduktion des Theater an der Wien

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Nikolaus Harnoncourt
Inszenierung Tobias Moretti
Bühne donmartin supersets Renate Martin & Andreas Donhauser
Kostüme Heidi Hackl
Bewegungscoach Jevgenij Sitochin
Licht Olaf Winter
Dramaturgie Sebastian Huber
Video Hamid Reza Tavakoli
Buonafede Dietrich Henschel
Ecclitico Bernard Richter
Ernesto Vivica Genaux
Clarice Christina Landshamer
Flaminia Anja Nina Bahrmann
Lisetta Maite Beaumont
Cecco Markus Schäfer
Orchester Concentus Musicus Wien
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Dezember 2009 05
07 09 11 13
22

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Bernard Richter

Ecclitico

Richter, BernardDer in Neuchâtel geborene Schweizer Bernard Richter sang u.a. in Leipzig, Frankfurt, Zürich, bei den Haydn-Festspielen Eisenstadt, der styriarte graz, den Salzburger Festspielen und Pfingstfestspielen, im Wiener Konzerthaus, Gewandhaus Leipzig, der Berliner Philharmonie, Accademia di Santa Cecilia in Rom, am Théâtre du Châtelet, Grand Théâtre de Genève, der Opéra National de Paris und der Opéra Comique in Paris. In Freibug gestaltete er Mozarts Idomeneo, Lucio Silla und Mitridate. Zukunftsprojekte beinhalten u.a. Auftritte in Paris und Genf sowie sein Debüt an der Bayerischen Staatsoper als Chevalier de la Force (Poulenc: Dialogues des Carmélites). Einspielungen umfassen CDs mit Werken von Haydn und Debussy für die Labels BIS und Glossa 2009. Am Theater an der Wien sang er zuletzt im Herbst 2007 Medoro (Haydn: Orlando paladino) und Don Ottavio (Mozart: Don Giovanni) im Sommer 2009.