Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Die Besessenen

Die Besessenen

Oper (Uraufführung)
Musik von Johannes Kalitzke
Text von Christoph Klimke, nach dem gleichnamigen Roman von Witold Gombrowicz

Auftragswerk & Neuproduktion des Theater an der Wien

Besetzung

Schauspieler Rolle
Komposition & Musikalische Leitung Johannes Kalitzke
Inszenierung Kasper Holten
Bühne Steffen Aarfing
Kostüme Marie í Dali
Licht Jesper Kongshaug
Frau Ocholowska, Mutter von Maja Noa Frenkel
Cholawicki Leigh Melrose
Maja Hendrickje van Kerckhove
Leszczuk Benjamin Hulett
Fürst Holszanski Jochen Kowalski
Skolinski Manfred Hemm
Maliniak Rupert Bergmann
Orchester Klangforum Wien
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Februar 2010
19 21
23 25

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Benjamin Hulett

Leszczuk

Hulett, BenjaminSeit Abschluss seines Studiums in Oxford hat der Brite Benjamin Hulett mit den führenden Chören und Orchestern seiner Heimat gearbeitet und ist ein vielseitiger Interpret. Er gab u.a. unter Philippe Herreweghe, Andrew Davis, Roger Norrington, Christopher Hogwood und Harry Bicket Konzerte. An der Hamburgischen Staatsoper gestaltete er u.a. Oronte (Händel: Alcina), Flute (Britten: A Midsummer Night’s Dream), Jaquino (Beethoven: Fidelio), Andrès, Cochenille, Pitichinaccio und Frantz (Offenbach: Les contes d’Hoffmann) sowie Ferrando (Mozart: Così fan tutte). An der Bayerischen Staatsoper debütierte er als Oronte und sang Arbace (Mozart: Idomeneo, Re di Creta) mit Europa Galante und Fabio Biondi. Weiters singt er Tamino (Mozart: Die Zauberflöte) und Narraboth (Strauss: Salome) in Hamburg und wird u.a. 2010 bei den Salzburger Festspielen als junger Diener (Strauss: Elektra) debütieren.