Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 30% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

OsterKlang ´14

© Armin Bardel

Vom 13. bis 20. April 2014
Programm

Theater an der Wien-Produktionen auf DVD im
Shop

Die Besessenen

Die Besessenen

Oper (Uraufführung)
Musik von Johannes Kalitzke
Text von Christoph Klimke, nach dem gleichnamigen Roman von Witold Gombrowicz

Auftragswerk & Neuproduktion des Theater an der Wien

Besetzung

Schauspieler Rolle
Komposition & Musikalische Leitung Johannes Kalitzke
Inszenierung Kasper Holten
Bühne Steffen Aarfing
Kostüme Marie í Dali
Licht Jesper Kongshaug
Frau Ocholowska, Mutter von Maja Noa Frenkel
Cholawicki Leigh Melrose
Maja Hendrickje van Kerckhove
Leszczuk Benjamin Hulett
Fürst Holszanski Jochen Kowalski
Skolinski Manfred Hemm
Maliniak Rupert Bergmann
Orchester Klangforum Wien
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Februar 2010
19 21
23 25

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Johannes Kalitzke

Komposition & Musikalische Leitung

Kalitzke, JohannesDer Komponist Johannes Kalitzke – er ist auch als Dirigent zahlreicher Festspiele Neuer Musik tätig – ist bekannt für seine spezifischen Verbindungen von Instrumentalklängen und elektronischen Medien sowie deren hohem Verschmelzungsgrad. Zudem ist es oft Bestandteil seiner Konzeptionen, eine Annäherung von historischen und zeitgenössischen Klangwelten herzustellen. Gedankliche Ausgangspunkte anderer Kunstgattungen, etwa aus der Literatur, wie im 2005 entstandenen Kafka-Komplex, entfalten sich dabei nicht selten nach dem Vorbild theatralischer Dramaturgie. Zu seinen letzten Kompositionen zählen die Oper Inferno, das Streichquartett Six Covered Settings sowie Vier Toteninseln für zwei Solisten und Orchester. Am Theater an der Wien hat er zuletzt die Uraufführung von Bernhard Langs I hate Mozart im Mozartjahr 2006 und Davis’ Eight Songs for a Mad King & Sciarrinos’ L’infinito nero unter dem Titel King of the Birds, Queen of the Blood 2009 im Semperdepot dirigiert.