Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Freischütz

Der Freischütz

Romantische Oper in drei Aufzügen (1821)
Musik von Carl Maria von Weber
Text von Johann Friedrich Kind
In deutscher Sprache

Eine Neuproduktion des Theater an der Wien

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Bertrand de Billy
Inszenierung Stefan Ruzowitzky
Bühne donmartin supersets Renate Martin & Andreas Donhauser
Kostüme Nicole Fischnaller
Dramaturgie Anton Maria Aigner
Licht Peter van Praet
Video Fritz Fitzke
Agathe Elza Van den Heever
Ännchen Mojca Erdmann
Kaspar Falk Struckmann / Selcuk Cara (3.5.)
Max Simon O'Neill
Kuno Martin Snell
Kilian Dominik Köninger
Eremit Artur Korn
Ottokar Henk Neven
Samiel Karl Markovics
Brautjungfer Petra Barathova
Brautjungfer Judith Halász
Brautjungfer Jaroslava Pepper
Brautjungfer Alice Rath
Orchester ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
April 2010     
19 21 23
26 29

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Stefan Ruzowitzky

Inszenierung

Der gebürtige Wiener wuchs in Linz und Düsseldorf auf, studierte Theaterwissenschaft und Geschichte in seiner Heimatstadt und begann als Regisseur von Fernsehreportagen, Werbespots und Musikvideos, u.a. für 'N Sync oder die Scorpions. Sein Film- und Drehbuchdebüt gab er erfolgreich 1996 mit Tempo; seither schreibt er die Drehbücher zu seinen Filmen selber. Er hat sich in den unterschiedlichsten Genres erprobt und erhielt für das bäuerliche Drama Die Siebtelbauern 1998 viele internationale Preise. Es folgten u.a. die Horrorfilme Anatomie und Anatomie 2 und schließlich das KZ-Drama Die Fälscher mit Karl Markovics in der Hauptrolle, das 2008 mit dem Oscar als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet wurde und den Regisseur weltbekannt gemacht hat. Sein bisher letzter Film war der Kinderfilm Hexe Lilli (2008). Webers Der Freischütz ist Stefan Ruzowitzkys Regiearbeit im Bereich Musiktheater.