Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Das Ö1 Club-Wochenend-Abo

kammerorchesterbasel - ezio



Premiere: Sonntag, 15.11.2009 - 19:00 Uhr

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Attilio Cremonesi
Orchester kammerorchesterbasel
Fulvia Veronica Cangemi
Ezio Lawrence Zazzo
Valentiniano Sonia Prina
Onoria Kristina Hammarström
Massimo Vittorio Prato
Varo Antonio Abete
  1. 15.11.2009
  2. 19:00

Vittorio Prato

Massimo

Vittorio PratoNach seinem Klavierstudium am Conservatorio di Lecce studierte der junge italienische Bariton Gesang bei Ivo Vinco in Verona und Cembalo in Bologna. Vittorio Prato ist Gewinner des internationalen Gesangwettbewerbs Mattia Battistini und wurde mit dem zweiten Preis beim internationalen Wettbewerb für geistliche Musik in Rom ausgezeichnet.
Zu seinem Repertoire an Rollen zählen u. a. Malatesta (Donizetti: Don Pasquale), Masetto (Mozart: Don Giovanni), Gugliemo (Mozart: Cosi fan tutte), Albert (Massenet: Werther) in Jesi, die Titelrolle in Monteverdis L'Orfeo am L'Opéra de Lyon, Don Alvaro (Rossini: Il viaggo a Reims) mit der Accademia Rossiniana di Pesaro, Giorgio (Rossini: La gazza ladra),Giove (Rossini: Le nozze di Teti e di Peleo) in Pesaro, Haly ( Rossini: L’italiana in Algeri) in Lucca, Pisa, Lissabon und Luxenburg, Wagner ( Gounod: Faust) unter Lorin Maazel am Palau de les Arts Reina Sofia Fundació de la Comunitat Valenciana in Valencia und aus Respighis Cinque Canti All'antica die Kantate Nummer 5, Re Enzo am Teatro Comunale di Bologna. In jüngster Zeit hat er u. a. Partocle (Gluck: Iphigenie en Aulide) unter Riccardo Muti am Teatro dell’Opera di Roma gesungen.
Seine Zukunftsprojekten beinhalten u. a. im Frühjahr 2010 den Belcore (Donizetti: L’elisir d’Amore) in Dijon. In Konzerten hat er u. a. Bach- Kantaten unter dem Dirigat von Riccardo Martinini in Rom gesungen und ist derzeit auf Tournee mit Händels Ezio mit dem kammerorchesterbasel, welche ihn bisher u. a. nach Montpellier und Paris gebracht hat.
Auf CD hat der junge Bariton u. a. beim Label DECCA Händels Israel in Egypt aufgenommen, auf DVD ist er als Giorgio (Rossini: La gazza ladra) unter Lu Jia und als Brühlmann neben Andrea Bocelli als Werther unter Yves Abel (Massenet: Werther) dokumentiert.