Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

I Virtuosi delle Muse - Farnace



Premiere: Mittwoch, 24.02.2010 - 19:00 Uhr

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung & Cembalo Stefano Molardi
Konzertmeister Jonathan Guyonnet
Orchester I Virtuosi delle Muse
Farnace Sonia Prina
Berenice Maria Grazia Schiavo
Selinda Lucia Cirillo
Gilade Sabina Puértolas
Pompeo Anders J. Dahlin
Aquilio Robert Getchell
Tamiri Marina de Liso
  1. 24.02.2010
  2. 19:00

Anders J. Dahlin

Pompeo

Der junge Schwede Anders J. Dahlin studierte am Music Conservatory in Falun, der Norwegian State Academy of Music in Oslo und an der Royal Danish Academy of Opera in Kopenhagen. Schnell machte er sich einen Namen als lyrischer Tenor, nachdem er 1998 sein Debüt an der Norwegischen Nationaloper als Tom Wingfield in Antonio Bibalos auf Tennessee Williams’ Sprechstück basierendem Werk The Glassmenagerie gab. Er singt ein breites Repertoire und ist vor allem für Musik des französischen Barock für haute-contre Tenor, einem sehr seltenen Stimmfach, prädestiniert.

Engagements führten Anders J. Dahlin mit Rollen wie u.a. Carlos und Tacmas (Rameau: Les Indes Galantes), Platée, Oberon, Phoebus und Chinese Man (Purcell: The Fairy Queen), Coridon und Un Insulaire (Lully: Roland), Habitant und Un Plaisir (Demarest: Vénus et Adonis), Adraste (Marais: Sémélé) an Opernhäuser wie die Netherlands Opera Amsterdam, Théâtre des Champs-Élysées, Théâtre du Capitole Toulouse, Opéra de Lyon, Opéra de Nancy, Opéra de Montpellier, Opéra de Lausanne, Opéra Royal Versailles, National Theater Warsaw, Drottningholm Theatre Stockholm, Oper Kiel und Pinchgut Opera, Sydney.

Auch als Konzertsänger ist er sehr gefragt und tritt regelmäßig bei Festivals und an Konzerthäusern in ganz Europe auf, u.a. unter John Eliot Gardiner, Christophe Rousset, Hervé Niquet, William Christie, Frans Brüggen, Philippe Herreweghe, Alessandro De Marchi, Adam Fischer, Robert King, Manfred Honeck, Philip Pickett, Stephen Layton, Iona Brown, Erik Eriksson, Tõnu Kaljuste, Philippe Pierlot, Andreas Spering, Eric Hull und Roy Goodman. Es liegen viele Aufnahmen von Anders J. Dahlin vor, u.a. die Titelrolle in Rameaus Zoroastre mit Christophe Rousset und Les Talens Lyriques auf DVD, die im Sommer 2007 veröffentlicht wurde. Am Theater an der Wien war er bereits in einem Rameau- Konzert unter Christophe Rousset zu erleben.