Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Kabinetttheater

Philemon und Baucis

Besetzung

Schauspieler Rolle
Bühne, Figuren Ahmed Awad, Mike Wanzenböck, Julia Reichert, Christopher Widauer
Kostüme Burgis Paier
Technik Martin Kerschbaumer
Regie Thomas Reichert
Spiel Jennifer und Paula Podehl, Julia Reichert, Christopher Widauer
Sopran Beate Ritter
Mezzo Juliette Mars
Tenor Mathias Frey
Bariton Alexander Puhrer
Musikalische Leitung & Arrangements Georg Schulz
Violine Philippe Mesin
Klarinette Toni Hirschmugl
Akkordeon Georg Schulz
Violoncello Ivana Poparic
Mo Di Mi Do Fr Sa So
November 2009
03 06 08
25 26 28
30

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Beate Ritter

Sopran

Beate RitterDie Sopranistin war u.a. als Eponine (Les Misérables) nach ihrer Musicalausbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst zu erleben und studiert seit 2006 Sologesang am Konservatorium Privatuniversität Wien bei Kai Wessel. Ihr Repertoire umfasst u.a. Olympia (Les Contes d’Hoffmann), Blonde (Die Entführung aus dem Serail), Cunegunde (Candide); das Konzert- und Oratorienrepertoire beinhaltet Bach (Passionen, Jauchzet Gott), Händel, Mozart (Exsultate jubilate, C-moll-Messe), Operettenabende und Liedprogramme von der Romantik (Schubert, Reger, Strauss) bis zur Moderne (Milhaud, Kagel).
Kürzlich sang sie den Uranio (Il Narciso)und wird u.a. bei den Salzburger Festspielen 2009 (Al Gran Sole Carico d’Amore sowie Moises et Pharaon) auftreten. Am Theater an der Wien debütierte sie 2008 als Yniold (Pelléas et Mélisande).