Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Das Ö1 Club-Wochenend-Abo

Mozart Streichquintette II

Programm

Janácek Quartett & Richard Kruzik

Beginn:
Samstag, 5. August 2006, 20:00 Uhr, Palais Lobkowitz

  1. 22.07.2006
  2. 23:00

Ignaz Pleyel

Streichquartett C-Dur, op. 2, Nr. 2

W. A. Mozart

Streichquintett B-Dur KV 174 und Streichquintett D-Dur, KV 593

Mozart: Streichquintette

Im Vergleich zu den Streichquartetten komponierte Mozart nur fünf Streichquintette. In allen wird die Viola verdoppelt, so wie es auch Luigi Boccherini seit den 1760er Jahren in seinen zahlreichen Quintetten machte.

Es ist anzunehmen, dass Mozart Kostproben aus dem Schaffen dieses berühmten und bedeutenden Zeitgenossen kannte. Anders als bei den zehn großen Streichquartetten ist hier kein Entstehungsanlass bekannt.