OSTERKLANG 2010 Sujet

Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Wiener Akademie

Georg Friedrich Händel
La Resurrezione
Oratorium in zwei Teilen HVW 47

Premiere: Samstag, 03.04.2010 - 19:30 Uhr

Besetzung

Schauspieler Rolle
Ensemble Wiener Akademie
Musikalische Leitung Martin Haselböck
Angelo Gillian Keith
Maddalena Robin Johannsen
Cleophe Markus Forster
San Giovanni Bernhard Berchtold
Lucifero Tobias Schabel
  1. 03.04.2010
  2. 19:30

Gillian Keith

Angelo

Gillian KeithDie kanadische Sopranistin studierte an der McGill University in Montréal und an der Royal Academy of Music in London und tritt regelmäßig international u.a. mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra und dem Toronto Symphony Orchester auf.
Ihr Bühnendebüt gab die Sängerin am Royal Opera House Covent Garden 2008 als Zerbinetta (Strauss: Ariadne auf Naxos), wo sie auch Tytania (Britten: A Midsummer Night’s Dream) sang. An der English National Opera war sie u.a. als Pretty Polly (Birtwhistle: Punch and Judy), in Purcells King Arthur und als Nannetta (Verdi: Falstaff) zu hören. Sie hat weiters Tiny (Paul Bunyan) in Bregenz, Elmira (Kaiser: Croesus) an der Opera North, Monteverdis L’incoronazione di Poppea beim Boston Early Music Festival und in Basel, Amore (Gluck: Orfeo ed Euridice) und Poppea an der Scottish Opera gesungen. Jüngste Auftritte beinhalten u.a. Purcells The Fairy Queen in Edinburgh, Mozart – Konzertarien mit dem Retrospect Ensemble, Haydns Die Jahreszeiten beim Three Choirs Festival, Händel-Arien mit Florilegium bei den Snape Proms, Händels The Messiah mit The Sixteen‚ Mahlers Symphonie Nr. 8 mit dem Royal Philharmonic Orchestra unter Gatti beim London Bach Festival.
Diese Spielzeit singt sie Lucinda (Conti: Don Chisciotte in Siera Morena) unter René Jacobs in Amsterdam sowie Konzerte am Concertgebouw, The Messiah, Matthäus- und Johannes - Passion in der Washington Cathedral, Bachs Messe in H-Moll mit The Sixteen an der Barbican Hall und Zerbinetta in Oviedo. Ihre CD- Einspielungen beinhalten u.a. Händels Gloria mit John Eliot Gardiner, Schubert – Lieder, Purcells The Tempest und Bach Kantaten mit John Eliot Gardiner. Zuletzt hat sie Zerbinetta und Mozarts Messe in C-Moll eingespielt.