Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Das Ö1 Club-Wochenend-Abo

La finta giardiniera - Kopfsujet

La finta giardiniera

Dramma giocoso in drei Akten (1775)
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart
Text von Ranieri de´Calzabigi

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung René Jacobs
Inszenierung David Alden
Bühne Paul Steinberg
Kostüm Doey Lüthi
Licht Wolfgang Goebbel
Choreografie Beate Vollack
Don Anchise (Podestá di Lagonero) Jeffrey Francis
La Marchesa Violante (Sandrina) Sophie Karthäuser
Cintino Belfiore Topi Lehtipuu
Arminda Alexandrina Pendatchanska
Cavaliere Ramiro Marie-Claude Chappuis
Serpetta Sunhae Im
Roberto (Nardo) Michael Nagy
Orchester Freiburger Barockorchester
Mo Di Mi Do Fr Sa So
November 2010
12 14
16 18 20
22

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Topi Lehtipuu

Cintino Belfiore

Der in Australien geborene Finne studierte an der Sibelius Academy in Helsinki und debütierte an der Vantaa Opera, dem Savonlinna Opera Festival und in Paris, wo er heute lebt. Sein Repertoire reicht von Alter bis Zeitgenössischer Musik, mit Dirigenten wie Ivor Bolton, Emanuelle Haïm, René Jacobs, Riccardo Muti, Christophe Rousset, Simon Rattle und Jean-Christophe Spinosi. Er ist in Japan, den USA und in ganz Europa, u.a. in Berlin, Brüssel, London, München, Salzburg, Madrid und Zürich aufgetreten. Zukunftspläne beinhalten neben Konzerten u.a. Mozarts Cosí fan tutte (Wien), Don Giovanni (San Francisco), Die Zauberflöte (Paris) und Wagners Die Meistersinger von Nürnberg (Glyndebourne). Sein Schaffen ist auf CD & DVD u.a. mit Cosí fan tutte, Monteverdis Combattimento und Vivaldis La fida Ninfa belegt. Am Theater an der Wien sang er u.a. 2008 in Händels Ariodante.