Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Die sieben Todsünden

Die sieben Todsünden

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Walter Kobéra
Inszenierung Juliette Deschamps
Bühne Nelson Wilmotte
Kostüm Macha Makaieff
Licht Dominique Bruguière
Video Arnaud Homann
Mahagonny Songspiel
Bessie Catherine Hunold
Jessie Angelika Kirchschlager
Billy Simeon Esper
Charlie Yves Saelens
Bobby Holger Falk
Jimmy Graeme Broadbent
Die sieben Todsünden
Anna Angelika Kirchschlager
Familie von Anna Simeon Esper, Yves Saelens, Holger Falk, Graeme Broadbent
Orchester ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Oktober 2010
15 16

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Graeme Broadbent

Jimmy

Graeme Broadbent studierte am Royal College of Music und am Tchaikovsky Conservatorium. Er sang u.a. an der English National Opera, Scottish Opera, Opera North, Glyndebourne Festival, an der New Zealand Opera, Opéra Comique Paris, am Théâtre des Champs-Elysees, den Opernhäusern in Lyon, Montpellier, Nimes, Tourcoing, Caen und Monte Carlo sowie bei Festivals in Lugano, Granada, Athen, Peralada und Spoleto. Er ist im Ensemble des Royal Opera House Covent Garden, wo er u.a. Colline (Puccini: La Bohéme), Leone (Händel: Tamerlano), Re (Verdi: Aida) und König Marke (Wagner: Tristan und Isolde) sang.
Zukunftspläne beinhalten u.a. Valtinonis Pinocchio an der Staatsoper Stuttgart und an der Opera North, Cavallis La Calisto am Théâtre des Champs-Elysees, Verdis La forza del destino an der Opera Holland Park und Die Meistersinger von Nürnberg beim Glyndebourne Opera Festival.